Testbericht: Ziener Carmody X-Function Lady

Wer vom Design her eher klassische, unauffälligere MTB-Shorts sucht, findet mit der Ziener Carmody X-Function ein gutes Modell, das in Lenas Augen kaum Schwächen hat. Schön ist, dass die Hose in sehr vielen Farben und Größen angeboten wird. Durch die dezente Schnittführung und das nicht zu weite Bein ist sie auch für Touren-Radler gut geeignet.

Ziener Carmody X-Function LadyTestbericht: Ziener Carmody X-Function Lady

Hersteller: Ziener
Modell: Carmody X-Funktion Lady
Obermaterial: 88% Polyamid, 12% Elasthan
Damengröße: 34 – 48
UVP: 89,99 €
Testdauer: 4 Wochen
Tester: Lena

Kurze Beschreibung
Bei den Ziener Carmody X-Funktion Shorts handelt es sich um Mountainbike-Shorts aus einem stretchigem Material, die es in acht verschiedenen Farben gibt – von klassisch Schwarz bis poppig Pink. Im Lieferumfang enthalten ist eine Rad-Innenhose, die seperat zu tragen ist. Sie wird in sehr vielen Größen angeboten.

Erster Eindruck und Verarbeitung
 Ziener Carmody X-Function LadyDie Hose wirkt auf den ersten Blick unauffällig – klassische Shorts-Länge bis knapp oberhalb des Knies – legerer Schnitt und auch die Größe fällt normal aus.  Das Material ist weich, leicht und stretchig – sie passt Lena gut. In den größeren Größen (bis 48 verfügbar) mag der im Po-Bereich körpernahe Schnitt vielleicht etwas auftragen. Die Innenhose ist sehr weich und hat nicht zu enge Bündchen, die somit nicht einschneiden. Das Polster ist angenehm und wirkt beim ersten Tragen nicht zu dick.

Passform und Tragekomfort
Die Hose gefällt Lena beim Biken gut. Sie macht jede Bewegung mit und lässt sich am Bund in der Weite regulieren. Der Bund ist außerdem nicht zu tief, so dass er nicht rutscht beim Downhill. Im Bereich über dem Gesäß ist ein zusätzlicher Stretch-Einsatz eingebaut, dieser sorgt für zusätzliche Elastizität. Lena würde es persönlich noch besser gefallen, wenn der Schnitt am Oberschenkel ein wenig weiter wäre. Die Hosenlänge gefällt ihr gut, da sie gut mit Knieschonern abschließt. DIe Hose hat zwei Einschubtaschen und eine kleine Reißverschluss-Tasche. Die Radinnenhose sitzt gut und bietet ein Sitzpolster mittlerer Dicke. Lena würde sich hier gummierte Abschlüsse wünschen, damit diese nicht rutschen.

Ziener Carmody X-Function Lady Ziener Carmody X-Function Lady Ziener Carmody X-Function Lady Ziener Carmody X-Function Lady

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Das Material der Ziener Carmody X-Function trocknet schnell, wenn es feucht wird und reibt nicht auf der Haut. Es ist jedoch auch nicht zu dünn und somit auch für Frühjahr und Herbst gut geeignet. Im Hochsommer könnte sie etwas zu warm sein.

Ziener Carmody X-Function Lady Ziener Carmody X-Function Lady

Fazit
Wer  vom Design her eher klassische, unauffälligere  MTB-Shorts sucht, findet mit der Ziener Carmody X-Function ein gutes Modell, das in Lenas Augen kaum Schwächen hat. Schön ist, dass die Hose in sehr vielen Farben und Größen angeboten wird. Durch die dezente Schnittführung und das nicht zu weite Bein ist sie auch für Touren-Radler gut geeignet.

2017-05-07T18:01:20+02:0006.05.17|0 Comments

Leave A Comment