Testbericht: Vaude ME Zebru UL 3L Jacket

Die VAUDE ME Zebru ist genau die richtige Leichtjacke für minimalistische Läufer mit extrem hohen Ansprüchen in Bezug auf das Verhältnis Gewicht und Packmaß zu Regen- und Winddichtigkeit sowie Atmungsaktivität. Wohlgemerkt, die Jacke ist nicht konzipiert dafür, bei langanhaltendem Dauerstarkregen absolut wasserdicht zu sein, aber sie kommt diesem Ziel schon sehr nahe. Kurzum, anspruchsvoller Preis, aber aufgrund der Qualität, des Minimalgewichts und der Funktionalität und auch in Betracht der umweltfreundlichen Herstellung doch gerechtfertigt.

Testbericht: VAUDE ME Zebru UL 3L JacketVaude ME Zebru UL 3L Jacket

Hersteller: VAUDE
Modell: ME Zebru UL 3L Jacket
Gewicht: Größe M  198 Gramm
Herrengröße: S-XXL
UVP: 330,00 €
Testdauer: 8 Wochen
Tester: Klaus

Kurze Beschreibung
Die VAUDE Zebru ist eine 3-Lagen-Regenjacke mit einer neuartigen Membran Ceplex Pro, welche eine Wassersäule von 20.000 mm aufweist und extrem atmungsaktiv und absolut winddicht sein soll.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Zuerst ist man geneigt, das bisschen Stoff nicht so ernst zu nehmen und behutsam damit umzugehen, zu filigran und zerbrechlich wirkt es. Aber der Schein trügt. Diverse Reißversuche, Zusammenknüllen und Reinquetschen in kleinste Taschen hat das Material schadlos überstanden. Die Nähte sind innen mit einer Zusatzschicht überklebt und sehr robust. Das Material ist leicht dehnbar und sehr strapazierfähig. Der Reißverschluss funktioniert einwandfrei und die Bündchen an den Ärmeln lassen sich einfach verschließen und öffnen. Mit einem Gummizug lassen sich Kapuze und Taille fester verschließen. Zwei große Seitentaschen geben viel Platz für Utensilien.

Vaude ME Zebru UL 3L JacketVaude ME Zebru UL 3L Jacket

Passform und Tragekomfort
Die Jacke liegt nicht allzu eng am Körper, sondern lässt noch genügend Atemraum zwischen Haut/Kleidung und dem Stoff, ist aber dennoch sehr figurbetont geschnitten. Die Jacke ist extrem leicht und elastisch, so dass ich manchmal daran erinnert werden musste, dass ich überhaupt eine anhabe. Die Kapuze sitzt perfekt und kann sehr einfach mit einer Zugmechanik der Kopfform angepasst werden. Andersherum, also das Lockern der Zugmechanik, ging leider weniger einfach.

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Die Jacke ist ein Atmungswunder. In dem Temperaturbereich 13-23 Grad Celsius kann man sie getrost längere Zeit laufend tragen, auch wenn es nicht regnet oder stark windet. Natürlich sollte man sie erst recht tragen, wenn es stark windet und/oder regnet. Am besten eignet sich die Jacke, wenn es zwischendurch aufhört zu regnen, da sie sensationell schnell trocknet. Sicherlich hält sie trotz der hohen Wassersäule nicht einen dauerhaften Starkregen stand. Aber selbst im begossenen Pudelzustand hält sie ihre Wärmeleistung und Winddichtigkeit aufrecht. Lediglich auf nackter Haut, also an den Armen, wenn man nur ein T-Shirt trägt, klebt dann die Membran etwas unangenehm auf der Haut, aber das ist vernachlässigbar. Kurzum, mich hat die Jacke in Sachen Wetterschutz voll überzeugt und leider hat es in meinem Testzeitraum zu wenig geregnet.

Auf dem Trampelpfad
Meine VAUDE Zebru war immer und überall dabei. Bei diesem kleinen Packmaß und Leichtgewicht fand ich immer ein Täschchen oder Schlaufe in der ich die Zauberjacke reinstecken konnte oder ich habe sie einfach um die Hüfte gebunden. Damit will ich ausdrücken, dass die Jacke gerade bei längeren Ausflügen, im Gebirge oder einfach, wenn man keinen Rucksack tragen möchte stets mitgenommen werden kann. Sie stört einfach nicht und wird sie gebraucht, ist man ziemlich dankbar. Ich hatte sie auch einmal im Hochgebirge trotz ziemlicher Wärme als Sonnenschutz verwendet, nachdem meine Arme schon ganz schön rot waren.

Vaude ME Zebru UL 3L Jacket Vaude ME Zebru UL 3L Jacket

Fazit
Die VAUDE ME Zebru ist genau die richtige Leichtjacke für minimalistische Läufer mit extrem hohen Ansprüchen in Bezug auf das Verhältnis Gewicht und Packmaß zu Regen- und Winddichtigkeit sowie Atmungsaktivität. Wohlgemerkt, die Jacke ist nicht konzipiert dafür, bei langanhaltendem Dauerstarkregen absolut wasserdicht zu sein, aber sie kommt diesem Ziel schon sehr nahe. Kurzum, anspruchsvoller Preis, aber aufgrund der Qualität, des Minimalgewichts und der Funktionalität und auch in Betracht der umweltfreundlichen Herstellung doch gerechtfertigt

2017-07-21T10:03:02+02:0021.07.17|0 Comments

Leave A Comment