Testbericht: Sealskinz MTB Thin Mid Socke

Die MTB Thin Mid Socke von Sealskinz ist ein weiteres tolles Produkt von der Insel. Für Outdoor-Sportler, die auch bei wärmeren Temperaturen keine nasse Füße haben wollen und auf Gore-Tex Schuhe verzichten wollen, ein super Wahl

Sealskinz MTB Thin Mid SockeTestbericht: Sealskinz MTB Thin Mid Socke

Hersteller: Sealskinz
Modell: MTB Thin Mid Socke
Material: 100 % wasserdicht, atmungsaktiv und winddicht
Größen: S (EU 36 – 38) – XL (EU 47 – 49)
UVP: 55,00 €
Testdauer: 3 Monate
Tester: Björn

Kurze Beschreibung
Dünne, wasserdichte Mid Length Socke mit Hydrostop Ausstattung, speziell für’s Mountainbiken entworfen, für Wetterbedingungen, die minimalen Wärmeschutz und maximale Atmungsfähigkeit erfordern. Unsere leichteste, wasserdichte Socke, ideal für warme, nasse Tage. 100 % wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv – Konstruiert mit patentierter Stretchdry Technologie.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Sealskinz Socken sind leider vielen noch unbekannt, bei Björn gehören sie allerdings seit Jahren zum Equipment dazu. Die hier getestet MTB Thin Mid Socke ist eine dünnere Variante und perfekt für regnerische Tage bei nicht zu kalten Temperaturen geeignet. Die Socke fühlt sich trotz der Strechdry Membrane angenehm weich an. Verarbeitet ist sie sehr gut, wie wir es von Sealskinz auch bisher gewohnt sind.

Sealskinz MTB Thin Mid Socke Sealskinz MTB Thin Mid Socke Sealskinz MTB Thin Mid Socke

Passform und Tragekomfort
Aufgrund der nur 4 Größen kann es für den ein oder anderen von der Passform her vielleicht nicht immer ganz so perfekt passen. Björn mit seiner Schuhgröße 47,5 kam mit XL (47 – 49) aber super zurecht. Die MTB Thin Mid Socke trägt sich sehr angenehm und hat einen deutlich besseren Tragekomfort als die dickeren MTB Socken von Sealskinz.

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Die MTB Thin Mid Socke ist die leichteste, wasserdichte Socke von Sealskinz und ideal für warme nasse Tage. Man könnte jetzt zwar darüber diskutieren, ob man bei solchen Bedingungen eine solche Socke braucht, aber darum geht es hier nicht. Björn hatte die Socken im Temperaturbereich zwischen 10 und 20 Grad im Dauerregen an und die Füße blieben trocken. Bei Temperaturen über 15 Grad empfand Björn die Socken allerdings als deutlich zu warm. Im Bereich um die 10 Grad war das Fußklima dagegen sehr angenehm und die Atmungsaktivität war super. Verwendet man die Socken in wasserdichten Schuhen mit z. B.  Gore-Tex Membrane, leidet die Atmungsaktivität allerdings erheblich.

Sealskinz MTB Thin Mid Socke Sealskinz MTB Thin Mid Socke Sealskinz MTB Thin Mid Socke

Auf dem Trampelpfad
Waren die “Alten” Socken vielleicht noch etwas zu dick, ist die MTB Thin Mid Socke eine gute Socke für Biker, die keine nassen Füße wollen. Sie trägt sich fast wie eine normale Socke und das etwas dickere Material ist kaum spürbar im Schuh. Björn hatte die Socke nicht nur beim Mountainbiken an, sondern auch beim Wandern und Laufen. Alles geht mit ihr und durch den Hydrostop ( eine Gummierung an der Innenseite des Bundes ) rutscht die Socke zum einen nicht und zum anderen dringt kein Wasser über das bein in die Socke,

Fazit
Die MTB Thin Mid Socke von Sealskinz ist ein weiteres tolles Produkt von der Insel. Für Outdoor-Sportler, die auch bei wärmeren Temperaturen keine nasse Füße haben wollen und auf Gore-Tex Schuhe verzichten wollen, ein super Wahl.

2017-10-10T11:28:40+02:0010.08.17|0 Comments

Leave A Comment