Testbericht: Salomon S-LAB Peak Set 20

Der Salomon S-LAB Peak Set 20 ist ein reinrassiger maximaler Trailrucksack. Passform und Tragekomfort sind nach wie vor auf einem konkurrenzlosen Niveau. Da Björn öfter die DSLR dabei hat, ist er für ihn ein perfekter Trailrucksack.

Salomon S-LAB Peak Set 20Testbericht: Salomon S-LAB Peak Set 20

Hersteller: Salomon
Modell: S-LAB Peak Set 20
Gewicht: 484 g
Volumen: 20 L
Größen: S – XL
UVP: 200,00 €
Testdauer: 3 Wochen ( ca. 45 km)
Tester: Björn

Erster Eindruck und Verarbeitung
Der S-LAB Peak Set 20 ist Salomons größter Rucksack aus der S-LAB Serie. Der erste Eindruck ist vielversprechend, suchte Björn doch speziell nach einem großen Laufrucksack, der auch noch perfekt sitzen sollte. Der Salomon S-LAB Peak Set 20 kann in puncto Verarbeitung voll punkten und auch die unauffällige Farbkombi gefällt Björn sehr gut.
Salomon S-LAB Peak Set 20

Passform und Tragekomfort

Der Salomon S-LAB Peak Set 20 ist wie andere Rucksäcke aus der S-Lab Serie im “Westenstil” aufgebaut, rucksacktypische Schulterriemen besitzt er nicht. Björn fühlte sich in ihm von Anfang an wohl, man hat das Gefühl, einen normalen 12-L-S-LAB Rucksack auf dem Rücken zu haben. Durch die 4 auswählbaren Größen ist eine perfekte Passform garantiert. Hier am besten 2 verschiedene Größen testen, um den perfekten Rucksack zu finden. Der Tragekomfort ist Salomon S-LAB-typisch sensationell. Hat man die normale Ausrüstung dabei, welche man sonst in seinem 12-L-Rucksack hat, trägt sich der Salomon S-LAB Peak Set 20 vollkommen identisch. Packt man mehr rein, spürt man kaum einen Unterschied. Björn hatte den Rucksack bis ans Limit vollgepackt (selbst die Nikon DSLR musste mit) und der Tragekomfort war perfekt. Klar spürte man das Schaukeln etwas mehr, aber das war bei 20 L Inhalt vollkommen ok. Ungewohnt ist der dritte Riemen an der Brust, der aber für deutlich mehr Stabilität sorgt.  

Taschenkonzept und Details
Der Salomon S-LAB Peak Set 20 hat ein großes Hauptfach, welches sich mit einem Reißverschluss in beide Richtungen komplett öffnen lässt. Durch ein seitliches Schnellschnürsystem, das der Kompression dient, lässt sich der Inhalt des Rucksacks vergrößern und verkleinern. Links und rechts des Hauptfaches befinden sich zwei Taschen für Trinkflaschen. Im Brustbereich hat der Salomon S-LAB Peak Set 20 insgesamt 6 Taschen. 4 lassen sich mit einem Reißverschluss verschließen und die beiden anderen sind für die Softflasks. Leider gibt es keine Möglichkeit nur Nutzung einer Trinkblase, denn eine Halterung dafür ist nicht vorhanden.

Salomon S-LAB Peak Set 20 Salomon S-LAB Peak Set 20 Salomon S-LAB Peak Set 20 Salomon S-LAB Peak Set 20 Salomon S-LAB Peak Set 20

Auf dem Trampelpfad
Der Salomon S-LAB Peak Set 20 konnte auf dem Trampelpfad voll überzeugen. Egal ob voll beladen oder nur mit dem Standard beladen, er macht einfach Spaß. Durch den perfekten Sitz wird er nach kurzen Zeit eins mit dem Läufer und man spürt ihn nicht mehr. Selbst mit einer DSLR Kamera beladen, verspürt man kaum ein Wackeln am Rücken. Durch die 6 Taschen an der Front hat man einen schnellen Zugriff auf Handy, GPS, Verpflegung etc. Was wir uns wünschen, wäre allerdings die Option auf eine Trinkblase, denn die Softflasks sind nicht jedermanns/frau Sache. Für wen ist der Salomon S-LAB Peak Set 20 gemacht? Für Leute, die gerne mal einen privaten Ultralauf machen wollen und alles an Verpflegung mittragen müssen. Für “Normalo”-Trailläufer ist er sicherlich überdimensioniert, aber durch die Möglichkeit, ihn verkleinern zu können, ist er vielleicht eine Alternative. Man hätte so zumindest immer das Wissen: “Ich könnte ja noch vergrößern.”

Fazit
Der Salomon S-LAB Peak Set 20 ist ein reinrassiger maximaler Trailrucksack. Passform und Tragekomfort sind nach wie vor auf einem konkurrenzlosen Niveau. Da Björn öfter die DSLR dabei hat, ist er für ihn ein perfekter Trailrucksack.

 

2017-03-24T07:28:03+02:0012.05.16|5 Comments

5 Comments

  1. Trampelpfadlauf 30/11/2016 at 12:35 - Reply

    Hi Torsten,

    wenn du beim Salomon Adv Skin 5 Gr. M/L hast, kannst du die auch beim Peak set 20 nehmen. Das passt.

    LG
    Björn

  2. Torsten 29/11/2016 at 10:23 - Reply

    Es gibt ja viele Größen zur Auswahl. Wie fallen die aus? Hab einen Salomon Adv Skin 5 in M/L und bin mir nicht sicher, ob ich hier M oder L wählen soll

  3. Anonymous 30/05/2016 at 11:42 - Reply

    “Leider gibt es keine Möglichkeit nur Nutzung einer Trinkblase, denn eine Halterung dafür ist nicht vorhanden.”

    Das ist der einzige Nachteil, den ich entdecken konnte – für mich damit leider auch ein “No Go”. Muss ich halt weiter suchen…

  4. Doro 13/05/2016 at 7:56 - Reply

    Hallo,
    wie schaut es hinsichtlich Regentauglichkeit aus, da ich auch gerne mal eine DSLR dabei habe?
    Danke im Voraus,

    Doro

    • Holger Lapp 13/05/2016 at 13:26 - Reply

      Er ist nicht Wasserdicht.

Leave A Comment