Testbericht: Salewa ORTLES HYBRID TIROLWOOL CELLIANT

Salewa ist mit der Salewa Ortles Hybrid TW CLT Jacke das Kunststück gelungen, Funktion, Nachhaltigkeit und tolle Optik wunderbar zu verbinden. Dabei ist auch der schon ein wenig überhöhte Preis gerechtfertigt.
.

Hersteller: Salewa
Modell: ORTLES HYBRID TIROLWOOL CELLIANT Jacke
Gewicht: Größe 48/M    350 Gramm
Herrengröße: XS-XXL
Damengröße: 32 – 42
UVP: 230,00 €
Testdauer: 6 Wochen
Tester: Klaus

Gut gemacht:

  • Tolle Optik und Style bei maximaler Funktion

Geht besser:

Nachhaltigkeit
Das Futter stammt von Südtiroler Bergschafen. Salewa ist Mitglied in der Fair Wear Foundation, das steht für faire Arbeitsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie. bluesign® system Partner für Ressourcenproduktivität, Immissionsschutz, Arbeitssicherheit, Gewässerschutz und Verbraucherschutz. Eine Überblick über das umfangreiche Engagement findet man auf deren Seite: https://www.salewa.com/de-de/de-de/sozial-und-umweltverantwortung

Kurze Beschreibung
Die Salewa Ortles Hybrid TW CLT Jacke ist eine superleichte, wärmende, ergonomisch durchdachte Wintersportjacke für extreme Ansprüche.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Der erste Eindruck der silber-orange gehaltenen Jacke ist abhebend und schwerelos. Die Weltraumjacke ist extrem leicht, figurbetont und man möchte sie gar nicht mehr ausziehen. Sie passt zum vorweihnachtlichen Shoppingbummel wie auch zur rasanten Skitourabfahrt oder Extrem-Eisklettertour. Und natürlich auch zum Laufen. Der Haupt-Reißverschluss ist groß und griffig, Brust- und Seitentaschen sowie eine Innentasche sind volumig und gut erreichbar. Die Kapuze hat eine Gummisaum, ist leicht überziehbar, kann noch mittels zusätzlichem Gummizug fest gezogen werden und hält den Kopf wohlig warm.

Passform und Tragekomfort
Die Salewa Ortles Hybrid TW CLT Jacke ist ergonomisch den Oberkörperfunktionen beim Sport gemäß aufgebaut. Eine mit Bergschafswolle gefütterte Vorder- und Rückseite samt Schulterpartie, die Arme und die Seiten aus leicht trocknendem elastischem Stoff kennzeichnet die hohen Anforderungen gerecht werdende Space-Jacke. Die Jacke ist strapazierfähig und sehr dehnbar und damit flexibel einsetzbar. Sie kann sehr leicht und klein in die dafür gekennzeichnete Innentasche zusammengefaltet und weggesteckt werden.

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Die Salewa Ortles Hybrid TW CLT Jacke weist eine sehr hohe Atmungsaktivität aufgrund der unterschiedlichen Klimazonen auf und ist somit für jeden Wintersport geeignet.Für leichten Schneefall ist die Jacke ausreichend wasserabweisend, jedoch sollte bei längerem Schneefall eine leichte Goretexjacke darüber angezogen werden. Die Wärmeisolierung ist dank der Schafswollfütterung hervorragend.

Auf dem Trampelpfad
Ich habe die Salewa Ortles Hybrid TW CLT Jacke hauptsächlich für Winterläufe bei leichtem Schneefall und bei windigen -10 Grad kalten 5 Stunden Wettkampf getragen. Die Klimaregulierung in Bewegung hat mich dabei sehr begeistert. Weder bei eher sonnigen 5 Grad noch bei chilligen -10 Grad habe ich trotz hoher Feuchtigkeit und nassem Funktionsshirt gefroren noch war es mir zu warm. Selbst nach dem Lauf im Ruhezustand habe ich die Jacke anbehalten können, ohne zu frieren.

Fazit
Salewa ist mit der Salewa Ortles Hybrid TW CLT Jacke das Kunststück gelungen, Funktion, Nachhaltigkeit und tolle Optik wunderbar zu verbinden. Dabei ist auch der schon ein wenig überhöhte Preis gerechtfertigt.

2019-01-21T10:52:47+02:0019.12.18|0 Comments

Leave A Comment