Testbericht: MATT Kopfbedeckungen

Die Kopfbedeckungen von MATT sind durch das Catalina Estrada Design absolute Hingucker. Dazu kommen hochfunktionelle Materialien, die aus den stylischen Stirnbändern und Mützen treue Begleiter für schweißtreibenden Sport jeglicher Art machen! Lena ist begeistert!
.

Testbericht: MATT Kopfbedeckungen

Hersteller: MATT
Modell: Catalina Estrada: Macacos, Sparrow
Gewicht: verschieden
UVP:  ab 19,90 €
Testdauer: 8 Wochen
Tester: Lena

Gut gemacht:

  • Material
  • Design

Geht besser:

  • nichts

Nachhaltigkeit
Keine Angaben, spanischer Hersteller

Kurze Beschreibung
Die Firma MATT aus Spanien stellt Kopfbedeckungen (Skihelme, Mützen, Stirnbänder, Schlauchtücher…) und Handschuhe aus verschiedenen Funktionsmaterialien für den Sport her.  Dabei fällt vor allem die Optik auf. Viele der Modelle sind mit Mustern der kolumbianischen Illustratrorin Catalina Estrada versehen. Diese sind besonders farbenfroh und zeichnen sich durch Muster, Blumen und ausgefallene Grafiken aus.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Lena testete die “WinterSummer” Version der Stirnbänder und Mützen, die für das ganze Jahr über geeignet sind. Diese bestehen aus einem weichen Polyester und sind sehr atmungsaktiv. Dazu passend gibt es auch ein Schlauchtuch aus ebenso dünnem, funktionellem Material. Sie hatte die Muster “Macacos” und “Sparrow” im Test. Bei den Mützen gibt es zudem die Unterscheidung “light” ( Coolmax) und “polar”- letzteres ist die etwas wärmere Variante für den Winter mit Polartec Materialien. Die Designs sind vielfältig und es gibt schier unendlich viele Muster- hier ist für jeden etwas dabei.

On Tour
Die Stirnbänder und Mützen sind one size, passen aber durch die hohe Elastizität sehr gut und sitzen toll. Die Breite der Headbands (passen auch gut unter einen Helm)  gefallen Lena im Test besonders gut – sie sind nicht zu breit, reichen aber sehr gut über die Ohren. Auch der Mützenschnitt ist top, nicht zu eng und nicht zu weit. Die wärmere Version ist etwas fester vom Material her, jedoch nicht minder angenehm. Die verwendeten Materialien sind sehr weich und fühlen sich auf der Haut super an. Die Schlauchtücher sind sehr leicht durch das Coolmax Gewebe und man spürt sie kaum beim Tragen. Schwitzt man (beim Laufen oder bergauf) stark, so wirken die Kopfbedeckungen nie schwer und klamm. Sie trocknen durch das Polyestermaterial sehr schnell. Das Waschen der Teile ist problemlos möglich, Lena wusch bei 40 Grad und auch den Trockner überstanden die Stirnbänder, Schals und Mützen tadellos.

Fazit
Die Kopfbedeckungen von MATT sind durch das Catalina Estrada Design absolute Hingucker. Dazu kommen hochfunktionelle Materialien, die aus den stylischen Stirnbändern und Mützen treue Begleiter für schweißtreibenden Sport jeglicher Art machen! Lena ist begeistert!

2019-04-21T20:17:59+02:0021.04.19|0 Comments

Leave A Comment