Testbericht: Innosnack Produkte

Alle Produkte von Innosnack sehen sehr ansprechend und appetitlich aus. Der Geschmack hat mich voll überzeugt, dazu noch eine gut funktionierende Verpackung. Ob jetzt Isomaltulose der “bessere Stoff” ist, wollen wir nicht bewerten.

Innosnack-Box

Testbericht: innosnack

Hersteller: innosnack
Produkte: INNOPACK, INNOBAR, INNODRINK, INNOCRUNCH,
Tester: Holger

Bei dem Test der Produkte von Innosnack ging es uns vorrangig um Geschmack, Verträglichkeit und Handhabung und weniger darum, die Nährstoffangaben wissenschaftlich zu beurteilen. Alle Produkte sind vegan, glutenfrei, laktosefrei und zusatzstofffrei.

Innosnack wirbt damit, den Zucker vollständig durch Isomaltulose (Markenname Palatinose) zu
ersetzen. Dieser Stoff eignet sich durch den niedrigen, glykämischen Index (GI) perfekt für Sport und Alltag. Isomaltulose kommt in der Natur in Honig und Zuckerrohr vor und kann durch eine Fermentation enzymatisch auch aus normalem Zucker gewonnen werden. Die Bestandteile Glukose und Fruktose bleiben dabei bestehen, nur die Art der Verbindung ändert sich.

Wir haben folgende Produkte von Holger testen lassen:

  • INNOPACK Minimix
  • INNOBAR Energiesnack
  • INNODRINK
  • INNOCRUNCH, Knuspermüsli

INNOBAR Minimix und INNOBAR Energiesnack

INNOBAR Energiesnack
Der knuinnosnack-2sprige Energieriegel der neuen Generation:
INNOBAR ist vegan, glutenfrei, laktosefrei, zusatzstofffrei,
extra lang anhaltend und besonders nährstoffreich.
Diese gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen:
Quinoa, Leinsamen, Kürbiskern, Mohn
Weitere Informationen und Nährwertangaben:
https://www.innosnack-shop.de/snacks.html

Innobar3 Innobar2 Innobar1 Innobar

INNOPACK Minimix

INNOPACK-minimixDer perfekte vegane Snack für Zwischendurch: Die knusprigen Snacks sind als mundgerechte Stückchen die Mini-Version des INNOBAR. Wie immer auf Isomaltulose-Basis und geeignet als vollwertige Mahlzeit und für anhaltende Energie im Beruf oder in der Freizeit.
Weitere Informationen und Nährwertangaben:
https://www.innosnack-shop.de/innopack-minimix.html

Verpackung
Die INNOPACK Minimix sind wie die Müslisorten und Getränkepulver in einer sehr gut wiederverschließbaren Verpackung. Die INNOBAR sind einzeln in einfach zu öffnenden Kunstoffhüllen verpackt. Auch während des Laufens kann man die INNOBAR gut öffnen und einzeln portionieren.

Geschmack
Alle Sorten haben mir sehr oder eher gesagt zu gut geschmeckt. Die Snacktüte war schneller leer, als mir lieb war. Alle Sorten schmecken nicht zu süß und knuspern, ohne aber staubtrocken im Mund zu werden.

Verträglichkeit
Da ich einen sehr nervösen Magen habe und schnell zur Übersäuerung neige, war ich erstaunt, wie gut ich die INNOBARs vertragen habe. Egal ob vor oder während der Belastung. Subjektiv betrachtet kam es mir wirklich so vor, dass die Energie langsamer und nachhaltiger zu Verfügung stand als bei anderen Riegeln.

INNODRINK Zitrone

InnodrinkEin Energiegetränk für vor und während dem Sport. Auch als Grapefruit und Natur erhältlich
Weitere Informationen und Nährwertangaben:
https://www.innosnack-shop.de/innodrink-zitrone.html

Verpackung
Gut wiederverschließbare Tüte.

Verwendung
Ich habe es überwiegend während des Laufens genommen bei langen ruhigen und bei kurzen intensiven Belastungen. Das Pulver wird einfach in kaltes Wasser eingerührt und löst sich ganz gut auf. Noch besser geht es aber in einer Trinkflasche und dann schütteln. Einmal angemischt, setzt sich das Pulver auch nicht wieder ab.

Veträglichkeit
Bei der Geschmacksrichtung Zitrone war ich schon mehr als skeptisch, da wie oben erwähnt mein Magen schnell zur Übersäuerung neigt. Geschmacklich ist der INNODRINK Zitrone absolut klasse. Nicht süß und nur leicht sauer, was ich gerade jetzt im Sommer als sehr angenehm empfand. Auch klebt diese Getränkemischung nicht sehr und es ist somit kein Problem, wenn man mal etwas verschüttet. Bei einem längeren Lauf habe ich das INNODRINK ausgiebig getestet und ich hatte keinerlei Probleme, ich fühlte mich nicht unterversorgt.

INNOCRUNCH Knuspermüsli

INNOCRUNCHSeinen Namen trägt das Müsli aufgrund der knusprigen Stückchen aus Kernen, Mandeln und angenehm leicht karamellisierter Isomaltulose. Getestet haben wir das Quinoa-Flakes und das Goji-Aronia Müsli. Weitere Informationen und Nährwertangaben:
https://www.innosnack-shop.de/muesli.html

Verpackung
Wie oben schon erwähnt, kommen die Müslisorten alle in einer gut wiederverschließbaren Tüte.

Geschmack
Beide Sorten schmecken sehr gut. Das Quinoa ist vom Geschmack etwas “nussiger”, dafür ist das Goji-Aronia durch die Beeren etwas fruchtiger. Mir hat eine Mischung aus beiden am besten geschmeckt.

Verträglichkeit
Vor einem langen Lauf haben wir uns ca. 180 g insgesamt von beiden Sorten zusammengemischt und mit Milch angesetzt. Ich verzichtete extra auf die Zugabe von Obst. Aber auch so war es geschmacklich top. Eine Stunde später ging es auf die Trails. Während des Laufens lag es nicht schwer im Magen oder führte zu Problemen. Auch nach vier Stunden hatte ich nicht das Gefühl, hungrig zu sein.

Fazit
Alle Produkte von Innosnack sehen sehr ansprechend und appetitlich aus. Der Geschmack hat mich voll überzeugt, dazu noch eine gut funktionierende Verpackung. Ob jetzt Isomaltulose der “bessere Stoff” ist, wollen wir nicht bewerten.

2017-03-24T07:27:43+02:0012.09.16|0 Comments

Leave A Comment