Die Gore C5 Partial Gore Windstopper isolierte Jacke bietet besonders Radfahrern einen enorm guten Wetterschutz in der kalten Jahreszeit. GORE® WINDSTOPPER® und PrimaLoft® Gold Insulation sind mit das Beste, was es aktuell auf dem Markt gibt und in dieser Jacke ist beides verbaut.
.

Testbericht: Gore C5 Partial Gore Windstopper isolierte Jacke

Hersteller: Gore
Modell: C5 Partial Gore Windstopper isolierte Jacke
Herrengröße: S – XXL
Damengröße: XS – XL
UVP:  249,95 €
Testdauer: 6 Wochen
Tester: Björn

Gut gemacht:

  • sportlicher Schnitt
  • Gore Windstoppper Material mit PrimaLoft Gold Isulation

Geht besser:

  • ein paar mehr Reflektorstellen
  • Preis

Nachhaltigkeit
Alle Infos zum Thema Nachhaltigkeit bei GORE® Wear Produkten findet man in unserer Übersicht: https://trampelpfadlauf.de/nachhaltigkeit-ueberblick/

Kurze Beschreibung
Die C5 Partial Gore Windstopper isolierte Jacke von Gore ist so figurbetont geschnitten wie ein Trikot, bietet aber den Wärmeschutz einer stärkeren Bekleidungsschicht. Die sorgfältig platzierte PrimaLoft® Gold Insulation hält warm, wenn die Temperaturen in den Keller gehen, ohne die Haltung auf dem Rad zu beeinträchtigen. C5 steht bei Gore für die Sportart und den Einsatzschwerpunkt (Active (Level 3), Advanced (Level 5) und Expert (Level 7). C steht für Radsportbekleidung, als istz C5 für ambitionierte Radfahrer ausgelegt.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Langer Name für eine Jacke, so der erste Eindruck von Björn, Gore C5 Partial Gore Windstopper isolierte Jacke. Aber Ok, wer schon Erfahrung mit den verwendeten Materialien hat, weiß, dass man mit Gore Windstopper und PrimaLoft Gold so mit das Beste an Materialmix bekommt, was aktuell auf dem Markt ist. Die Jacke kommt ohne große sichtbaren Details daher und wirkt sehr schlicht, was Björn sehr gut gefiel. Die Verarbeitung der Jacke ist sehr hochwertig, was man bei einem Preis von UVP 249 € auch erwarten darf. Alle Nähte sind sauber vernäht, allerdings fühlte sich das Material nicht sehr robust an, umso gespannter war Björn auf die erste MTB Tour.

Passform und Tragekomfort
Die Gore C5 Partial Gore Windstopper isolierte Jacke ist figurbetont geschnitten, was man nicht mit Slimfit verwechseln darf. Björn passt die Jacke in XXL perfekt und auch die Ärmel waren so ausreichend lang, in XL passte ihm die Jacke zwar, aber grade am Rücken und den Ärmel war sie etwas kurz. Der figurbetonte Schnitt kam sehr gut an, da die Jacke besonders im taillenbereich eng am Körper anlag. Sehr froh war Björn über die Gummibündchen an den Ärmelenden ohne störende Klettverschlüsse. Denn diese stören immer, wenn man sich mal mit dem Ärmel über’s Gesicht wischen muss.

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Mit der Windstopper Membrane und der PrimaLoft Gold Isolierung, liefert die Jacke schon auf dem Papier sehr gute Argumente im Bereich Wetterschutz, die dann auf dem Trampelpfad auch bestätigt wurden. Die Windstopper Membrane macht die Jacke fast vollständig winddicht und die PrimaLoft Gold Isolierung sorgt für eine tolle Wärme an kalten Tagen und eine ausgezeichnete Atmungsaktivität. Wasserdicht ist die Jacke nicht, aber kurzen Regen hält die Jacke schon eine gewissen Zeit ab. Zu empfehlen ist die Jacke im Temperaturbereich zwischen 0 – 10 Grad.

Auf dem Trampelpfad
Björn hatte die Jacke im Winter zum Test und trug sie im Temperaturbereich von -5 bis +10 Grad. Durch die Primaloft Gold Isolierung war der Oberkörper immer schön warm, auch wenn es mal etwas stürmischer war oder bei schnelleren Abfahrten auf dem Rad. Auf dem Rad gefiel Björn die Jacke besonders, denn hier konnten die Windstopper Membrane und die PrimaLoft Gold Isolierung so richtig zeigen, was sie leisten können. Björn schwitzt recht stark, aber die C5 Partial Gore Windstopper isolierte Jacke überzeugte mit einer hervorragenden Atmungsaktivität, die Björn zuvor bei kaum einer anderen Jacke kannte. Das Außenmaterial der Jacke wirkte zwar auf den ersten Blick nicht sehr robust, im Test gab es bei diversen Baum-Kontakten allerdings keine nennenswerten Beschädigungen. Ob der Schulterbereich für eine längeren Rucksack-Nutzung gemacht ist, konnten wir in den 6 Wochen nicht testen.

Fazit
Die Gore C5 Partial Gore Windstopper isolierte Jacke bietet besonders Radfahrern einen enorm guten Wetterschutz in der kalten Jahreszeit. GORE® WINDSTOPPER® und PrimaLoft® Gold Insulation sind mit das Beste, was es aktuell auf dem Markt gibt und in dieser Jacke ist beides verbaut. Durch den figurbetonten Schnitt eignet sich die Jacke aber nicht nur zum Biken, sondern ist für so ziemlich alle intensiven Sportarten eine Empfehlung

 

2019-05-09T06:50:39+02:0009.05.19|0 Comments

Leave A Comment