Testbericht: Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANT

Die Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANT macht genau das, was sie soll. Sie hält einen beim Laufen oder Wandern trocken, wenn’s mal wieder nicht aufhören will zu regnen. Mit 185 g und dem geringen Packmaß ein guter Begleiter, der aber auch seinen Preis hat.

Testbericht: Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANTBerghaus PACLITE GORE-TEX® PANT

Hersteller: Berghaus
Modell: PACLITE GORE-TEX® PANT
Gewicht: 185 g in Größe L
Damengröße: 8 – 20 (und in unterschiedlichen Längen)
Herrengröße: XS – XXL (und in unterschiedlichen Längen)
UVP: 160,- €
Testdauer: 4 Wochen
Tester: Holger und Ina

Erster Eindruck und Verarbeitung
Eine kleine und leichte Regenüberhose, die mit einem Packsack geliefert wird. Ganz in Schwarz und nur mit ganz dezenten Schriftzügen auf der Vorderseite. Es gibt die Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANT als Damen- und Herren-Variante und in vielen Größen und Längen. Die Wasserdichtigkeit erhält sie von dem Gore-Tex Paclite Shell Material, das hier verarbeitet wird. Ausgestattet ist sie mit seitlichen 2-Wege-Beinreißverschlüssen, die von unten bis fast ganz oben reichen. Zudem gibt es auf jeder Seite zwei Druckknöpfen, einmal in Kniehöhe und einmal am Beinabschluss. Über die Beinreißverschlüsse kann man die Hosenseite fast komplett öffnen und für eine gute Belüftung sorgen. Auch ist das Anziehen mit Wanderstiefeln somit kein Problem.
Alle Nähte sind dicht verschweißt und die Reißverschlüsse sind leichtgängig.

Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANTBerghaus PACLITE GORE-TEX® PANTBerghaus PACLITE GORE-TEX® PANTBerghaus PACLITE GORE-TEX® PANT

Passform und Tragekomfort
Es wurde von beiden Testern die Männerhose in Größe M und Länge 31” getest. Bei einer Schrittlänge von 88 cm war die Hose bei Holger fast etwas kurz. Von der Passform ist sie sonst normal bis weit. Am oberen Bund gibt es einen Kordelzug mit Stopper zum Verstellen. Die Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANT trägt sich angenehm und auch das regenbekleidungstypische Rascheln ist nicht allzu laut oder störend.

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Getestet haben wir die Hose beim Wandern und Laufen. In beiden Fällen hielt sie uns auch über Stunden trocken, ohne dass wir dabei ins Schwitzen kamen. Der längste Lauf ging über vier Stunden bei Dauerregen und 4-5 Grad. Beim Laufen kann man auch mal die Reißverschlüsse an den Beinen etwas öffnen und so für eine gute Belüftung sorgen. Bei den Tests hatten wir entweder eine dünne Lauf- oder Wanderhose darunter.

Fazit
Die Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANT macht genau das, was sie soll. Sie hält einen beim Laufen oder Wandern trocken, wenn’s mal wieder nicht aufhören will zu regnen. Mit 185 g und dem geringen Packmaß ein guter Begleiter, der aber auch seinen Preis hat.

Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANT Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANT Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANT Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANT Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANT Berghaus PACLITE GORE-TEX® PANT

2017-11-13T07:21:52+02:0013.11.17|0 Comments

Leave A Comment