Die Aerobee Gels sind auf alle Fälle einen Versuch wert. Denn wer sie, wie Steffi und Sebastian, gut findet, hat nicht nur mitunter ein nachhaltige Sache für sich entdeckt, sondern auch eine Bereicherung für seinen Energiehaushalt gewonnen.

Testbericht: Aerobee

Hersteller: Aerobee
Geschmack: Honey&Salt, Honey&Salt Liquid, Minze, Limette und Kakao&Guarana
UVP: ab 1,70 € je Gel (10er Pack) 
Gewicht: 26 g je Gel
Testdauer:  4 Wochen 
Tester: Steffi, Sebastian, Holger und Björn

Bilder©Aerobee

Gut gemacht:

  • gleichmäßige wirkweise
  • gute Verträglichkeit

Geht besser:

  • sehr klebrig

Nachhaltigkeit
Durch die regionale Beschaffung der Bestandteile verringert Aerobee seinen CO2-Footprint enorm. Das stärkt nicht nur die regionalen Betriebe, sondern beschert auch einen kurzen Transportweg. Zudem unterstützt die Firma Bienen-Schutzprojekte des BUND e.V., indem sie einen Teil der eingenommenen Gelder spendet.

Kurze Beschreibung
AEROBEE  Honey & Salt – “Das Original
Maximale Leistung – kein Schnickschnack
Die originale AEROBEE Basisvariante, bestehend nur aus norddeutschem Honig und Meersalz aus der Ostsee. 

AEROBEE  Limette – “Das Fruchtige”
Frucht schmecken – Grenzen überwinden
Mit der Honig-Limetten-Mischung gibt’s Karibik-Feeling und volle Motivation bei echtem Schmuddelwetter.

AEROBEE  Minze – “Das Frische”
Durchatmen – Power spüren
Die feine Minznote des Bio-Pfefferminzöls befreit und kühlt die Atemwege und sorgt somit für die “zweite Luft”. 

AEROBEE  Kakao & Guarana – “Das Kräftige”
Kraft tanken – den Schweinehund bezwingen
Guarana und Bio-Kakao sorgen für den “Zartbitter”-Geschmack und liefern mit 45 mg Koffein je Gel einen echten Extra-Kick.

AEROBEE  Honey & Salt “Liquid” – “Das Flüssige”
Aufreißen – Runterschlucken – Durchstarten
Eine neue Honig-Mischung verleiht dem “Liquid”-Gel eine flüssigere Konsistenz bei unveränderter Energie-Dichte.

Auf dem Trail
Getestet wurden bis auf Kakao & Guarana alle Geschmacksrichtungen. Das Aerobee polarisierte das Team. Einige mochten es und andere nicht. Und das hatte nichts damit zu tun, ob man eigentlich Honig mag oder nicht. So erging es Steffi, die eigentlich keinen Honig mag, ziemlich gut mit den Aerobees. Vor allem Honey & Salt sowie Limette waren ihre Favoriten. Limette, weil, wie Steffi findet, sie eine gute Mischung mit dem Honig ergibt. Bei der Geschmacksrichtung Minze war ihr der Honiggeschmack zu intensiv. Die Minze kam leider geschmacklich erst im Nachhinein und dann eher nur dezent. 

Für Björn und Holger waren die Gels nichts, beide fanden es viel zu süß und zu klebrig, obwohl sie, genauso wie Sebastian, sonst Honig mögen. 
Bei Sebastian kam Limette und das neu Liquid am besten an. Der Geschmack in Kombination ist hier am besten abgerundet und keines der Bestandteile wiegt zu stark auf. Das Liquid ist, wie oben schon beschrieben, flüssiger, aber nicht so, dass es einem gleich aus der Packung läuft. Insgesamt lassen sich alle Produkte gut während des Laufens aufreißen und einnehmen. Wer es sonst gewohnt ist, etwas hinterher zu trinken, kann es gern weiterhin machen, muss es aber bei den Aerobees nicht zwingend tun. Sie lösen sich gut auf und sind schnell verschwunden. Zudem ist Honig ein idealer Energielieferant bei körperlicher Belastung, beinhaltet er nicht nur Glucose, sondern auch Fructose. Die Kombination aus beidem liefert eine optimale Mischung, denn Glucose wird schnell aufgenommen und kann gleich verwendet werden. Fructose hingegen wird langsamer aufgenommen und sichert die langfristige Energiezufuhr. Bis sich eine Wirkung eingestellte, vergingen so ca. 2 bis 3 Minuten (also nicht erst einnehmen, wenn man bereits einen Hungerast verspürt). Gut war die langsame Anhebung der Energie, sozusagen langsam, aber stetig, sodass man das Gefühl hatte, plötzlich wie ein Flummi herumzulaufen. Die Wirkungsdauer lässt sich immer schwierig beschreiben, ist dies sehr individuell je nach Intensität. Nur eins, es fällt nicht abrupt ab wie bei herkömmlichem Industriezucker, der in den meisten Sportgels verwendet werden. Vor allem die Verträglichkeit egal in welchem Belastungsniveau waren ein weitere Pluspunkt bei allen getesteten Aerobee-Gels. Es gab damit keine Magenprobleme oder ähnliches.
Honig beinhaltet grundsätzlich viele Vitamine und Mineralstoffe, die das Immunsystem stärken. Und wer es noch nicht weiß, Honig hat ebenso eine antibiotische und entzündungshemmende Wirkung. 

AEROBEE Energy Gel – Nährwertangaben

Fazit unserer Tester
Die Aerobee Gels sind auf alle Fälle eine gute und verlässliche Energiequelle. Denn wer sie, wie Steffi und Sebastian, gut findet, hat nicht nur mitunter ein nachhaltige Sache für sich entdeckt, sondern auch eine Bereicherung für seinen Energiehaushalt gewonnen.

Für unsere Leser gibt es ein spezielles Angebot:

Mit „Trampelpfad15“  gibt es für jede Bestellung 15% Rabatt, ohne Mindestbestellwert, im Shop auf www.aerobee.de.

Pro Person einmal einzulösen und gültig bis bis 12.07.2020.