Testbericht: MIZUNO Warmalite Phenix Longsleeve

Das MIZUNO Warmalite Phenix Longsleeve ist ein bequemes Shirt für Läufe in kalten und windigen Witterungen. Es wärmt zuverlässig und hat einige praktische Details die man im Winter gut gebrauchen kann. Leider ist die Atmungsaktivität und der Feuchtigkeitstransport eingeschränkt, so dass Läufer die viel schwitzen nach einiger Zeit nass werden.

MIZUNO Warmalite Phenix LongsleeveTestbericht: MIZUNO Warmalite Phenix Longsleeve

Hersteller: MIZUNO
Modell: Warmalite Phenix Longsleeve
Damengröße: XS – XL
Herrengröße: S – XXL
UVP: 65,95 €
Testdauer: 4 Wochen
Tester: Manishe / Klaus

Erster Eindruck und Verarbeitung
Das Longsleeve besteht aus dickem Material und ist dadurch relativ schwer. Es besteht zum größten Teil aus Polyester, innen ist ein weicher Fleece eingearbeitet. An den Enden der Ärmel sind großflächig reflektierende Details aufgearbeitet, um die Sichtbarkeit im Dunkeln zu verbessern.  Am Rücken befindet sich eine kleine Reißverschlusstasche. Die Verarbeitung wirkt auf den ersten Blick hochwertig. Die Nähte sind sauber verarbeitet.

Passform und Tragekomfort
Das MIZUNO Warmalite Phenix Longsleeve ist körpernah geschnitten, ohne aber einzuengen. Die Ärmel sind lang genug, um die Daumenschlaufen gut nutzen zu können, ohne dass die Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird. Der Kragen ist weich, so dass nichts reibt. Auch der Reißverschluss am Kinn stört im geschlossenen Zustand nicht, so dass sich Hipster-Klaus mit seinem Wochenbart rundum wohl fühlte.

MIZUNO Warmalite Phenix LongsleeveAtmungsaktivität und Wetterschutz
Das MIZUNO Warmalite Phenix Longsleeve ist wirklich sehr warm und dicht. Es hält Wind und auch leichten Regen gut ab, andererseits wird aber der Schweiß auch nur bedingt nach außen abgetragen. Wenn man wie Manishe wenig schwitzt stört dies nicht, sonst kann es aber nach einer Weile unangenehm werden. Klaus geriet bei einem längeren Testlauf in einen leichten Dauerregen und wurde von innen und außen sehr nass, so dass sich der Mizuno Longsleeve vollsaugte und schwer wurde. Der Wärmeisolierung tat dies aber keinen Abbruch.

Auf dem Trampelpfad
Das Mizuno Longsleeve fühlte sich von Beginn des Laufens sehr wohlig warm an. Es scheuerte nicht, zwickte nirgends und machte jede Bewegung mit. Die Daumenschlaufen lassen sich dank der langen Ärmel  gut nutzen und wärmen auch ohne Handschuhe ganz ordentlich. An die kleine Reißverschlusstasche am Rücken kommt man gut heran. Die Verarbeitung des Shirts ist auch in der Dauerbelastung ohne Fehl und Tadel. Auch nach mehrmaligen Tragen gingen die Nahtstellen an den Handgelenken (Uhr), Halsreißverschluß, Schulterübergang (Rucksack) und Achselhöhlen trotz intensiven Zupfens und Gebrauchs nicht auf.

Fazit
Das MIZUNO Warmalite Phenix Longsleeve ist ein bequemes Shirt für Läufe in kalten und windigen Witterungen. Es wärmt zuverlässig und hat einige praktische Details die man im Winter gut gebrauchen kann. Leider ist die Atmungsaktivität und der Feuchtigkeitstransport eingeschränkt, so dass Läufer die viel schwitzen nach einiger Zeit nass werden. Dennoch hält die Wärmeisolierung auch bei kürzeren Pausen.

2017-03-24T07:27:34+02:0025.10.16|0 Comments

Leave A Comment