Hundezubehör

Testbericht: Dog Copenhagen Comfort Pro Harness / Urban Trail Leash

Das Dog Copenhagen Comfort Pro Harness ist ein tolles, robustes Hundegeschirr, das genau richtig für alle Outdoor-Abenteuer ist. Preis-Leistung stimmt hier genauso wie die Optik. Die Urban Trail Leash von Dog Copenhagen ist eine sehr robuste Hundeleine, die als Clou eine integrierte, kleine Tasche für Tüten, Schlüssel oder ähnliches hat. Sie ist in den gleichen

2018-07-18T10:40:41+02:0018.07.18|0 Comments

Testbericht: Ruff Wear Just-A-Cinch

Die Ruff Wear Just-a-Cinch ist eine praktische Leine zum schnellen Anleinen zwischendurch für Hunde, die meist frei laufen oder einfach für die schnelle Gassirunde um dem Block. Sie ist leicht mit geringem Packmaß und sehr funktionell. Passt auf jede Hundegröße, egal ob groß oder klein. Optisch ist die Leine auch sehr schön.Testbericht: Ruff Wear Just-A-CinchHersteller:

2018-05-16T15:55:18+02:0017.05.18|0 Comments

Testbericht: Wolters dirty dog shammy

Luggi und Lena finden den “dirty dog shammy” super, da er mit hoher Saugkraft und integrierten Massagenoppen ein schnelles Abtrocknen des Hundes garantiert und so eine tolle Hilfe bei Schmuddelwetter ist. Zudem überzeugt er das Frauchen durch die durchdachte Form und die beiden Einschubtaschen. Testbericht: Wolters dirty dog shammy Hersteller: Wolters /dog gone smart

2017-10-27T15:32:15+02:0020.10.17|0 Comments

Testbericht: Ruffwear Knot-A-Leash + Knot-A-Collar

Die Knot-a-Leash Hundeleine und das Knot-a-Collar Halsband sind zwei tolle Produkte von Ruffwear. Das Set ist äußerst robust, leicht und platzsparend. Lediglich das dünne Halsband verlor sich teilweise in Nuggets langem Fell. Die Kletterseiloptik gefiel beiden ;-) sehr gut und wurde so bisher bei anderen Herstellern noch nicht gesehen. Testbericht: Ruffwear Knot-A-Leash + Knot-A-Collar

2017-10-19T17:20:11+02:0019.10.17|0 Comments

Testbericht: Ruffwear Highlands Sleeping Bag

Der Highlands Sleeping Bag ist sicherlich ein tolles Produkt für Outdoorer, deren Hunde es gewohnt sind, in einen Schlafsack zu kriechen. Ist man viel und lange unterwegs, kann man seinem Vierbeiner so eine tolle Schlafgelegenheit bieten. Für Nugget war es leider ungewohnt und so wurde der Schlafsack als Outdoordecke benutzt. Testbericht: Ruffwear Highlands Sleeping

2017-10-20T12:22:19+02:0019.10.17|1 Comment

Testbericht: Wolters k2 Moxonleine

Die Wolters k2 Leine ist eine tolle Leine für Gassigeher/läufer, die ihren Hund meist frei laufen lassen wollen und aber doch eine Leine dabei haben wollen. Ihr sehr leichtes Gewicht, das Packmaß und die Funktion sind dafür ideal. Auch Preis-Leistung stimmt bei diesem Produkt. Testbericht: Wolters k2 Moxonleine Hersteller: Wolters cat & dog Modell:  k2

2017-07-18T09:49:50+02:0018.07.17|0 Comments

Testbericht: Ruffwear Front Range Harness Geschirr

Das Front Range Harness Geschirr von Ruffwear ist ein hochwertiges und durchdachtes Hundegeschirr für aktive Hunde(Besitzer). Durch die weiche Polsterung und die tollen Details kommt es bei Nugget und Björn täglich zum Einsatz. Lediglich wenn es ins alpine Gelände geht, kommt das Webmaster Harness Geschirr zum Einsatz Testbericht: Ruffwear Front Range Harness Geschirr Hersteller: Ruff

2017-10-10T12:18:28+02:0029.05.17|0 Comments

Testbericht: Ruffwear Webmaster Harness Geschirr

Das Ruffwear Webmaster Harness ist ein toll durchdachtes, hochwertig verarbeitetes Geschirr, dass fürs Trailrunning mit Hunden super geeignet ist. Lena schätzt daran vor allem die zwei Bauchgurte, die das Anheben des Hundes erlauben, ohne ihn komplett auf den Arm nehmen zu müssen. Testbericht: Ruffwear Webmaster Harness Geschirr Hersteller: Ruff Wear Modell: Webmaster Harness Größen: XXS

2017-10-10T12:18:48+02:0011.01.17|0 Comments

Testbericht: Ruff Wear Roamer Joggingleine

Björn und Lena sind begeistert von der Ruffwear Roamer Joggingleine. Sie ist stabil, super verarbeitet, leicht und absolut funktional. Sie funktioniert beim Laufen auf Trails perfekt und man hat seinen Hund immer unter Kontrolle, ohne von ihm über den Trampelpfad gezogen zu werden. Björn nutzt die Leine mittlerweile fast ständig, sei es beim Gassi gehen,

2017-10-10T12:19:03+02:0010.12.16|1 Comment