Das LUMA Wechselstirnband PRIMA ist für den Sommer eine gelungene Sache und besticht nicht nur durch seine Optik. Es ist leicht, sehr angenehm zu tragen und auch die Stirnlampe fällt nicht unangenehm auf. Trotzdem ist der Preis für unseren Geschmack ein wenig zu hoch.
.

Erfahrungsbericht: LUMA Wechselstirnband PRIMA bzw. VERA

Hersteller: LUMA
Modell: PRIMA bzw. VERA Stirnband
UVP: 39,99 €
Testzeitraum: 4 Wochen
Tester: Lena, Klaus und Steffi

Testbericht zur Lampe: HIER

Nachhaltigkeit
Die Stirnbänder sind zu 100 % Öko-Tex Standard Schadstoff-geprüft. 

Kurze Beschreibung
Modisch sportliches Design in frischen Frühlingsfarben – LUMA ist nun auch bei wärmeren Temperaturen dein perfekter Begleiter, ob mit oder ohne Lichtsystem! Zu verdanken ist es dem hochelastischen, dünnen und atmungsaktivem Stoff aus Italien. Das Material besteht aus 80 % Polyamid micro und 20 % Elasthan und weist zudem einen UV-Schutz UPF 50+ auf. Das Stirnband gibt es in den Farben PRIMA (Orange mit Blau) und VERA (Blau mit Hellgrün).

Im Test
Das Wechselband für den Sommer ist wirklich angenehm auf der Haut zu tragen und durch sein elastisches Material auch wirklich an jeden Kopf zu bringen. Es rutscht nicht und hält stets seine Position. Anfangs merkt man den Akku durch das Stirnband schon, doch der Anpresspunkt des Akkus ist nur leicht und damit auf Dauer nicht störend oder unangenehm. Für den “Einbau” der Lampe sowie dem Akku in das Stirnband, wäre es gut, wenn es einen Quick User Guide geben würde oder der QR-Code in der Bedienungsanleitung auf ein Bedienvideo verweisen würde. Denn nicht jedem ist es sofort klar, wie die Lampe hinein gehört. Eine Zusatzidee an den Hersteller von Klaus wäre, eventuell eine Erweiterung für MTBler/Radfahrer mit Helm mitzuliefern. Schön wäre da eine einfache Befestigungen für Radhelme (vorne/hinten), so dass man das Stirnband unter’m Helm tragen könnte und die Leuchteinheit auf dem Helm festgemacht werden kann. 

Fazit
Das LUMA Wechselstirnband PRIMA ist für den Sommer eine gelungene Sache und besticht nicht nur durch seine Optik. Es ist leicht, sehr angenehm zu tragen und auch die Stirnlampe fällt nicht unangenehm auf. Trotzdem ist der Preis für unseren Geschmack ein wenig zu hoch.

2019-07-08T10:57:33+02:0008.07.19|0 Comments

Leave A Comment