Der Arc’teryx NORVAN LD ist genau das, was er sein soll, nämlich ein guter Begleiter für ganz lange Läufe im rauen Gelände. Nicht der super flexible für schnelle, verspielte Trampelpfade. Die Vibram®-Megagrip-Sohle bringt den notwendigen Grip und das robustes Obermaterial runden die Sache ab.

Hersteller: Arc’teryxArc'teryx NORVAN LD
Modell: NORVAN LD
Sprengung:  9 mm
Gewicht: 310 g
Damengröße: US 5 – 10
Herrengröße: US 7 – 13
UVP: 160,- €
Testdauer:  4 Wochen / 140 km
Tester:Holger

Kurze Beschreibung
Der Norvan LD ist eigens für ausgedehnte Läufe im Gelände konzipiert. Mit einer Vibram® Megagrip-Außensohle soll er für zuverlässigen Grip in anspruchsvollem Gelände sorgen.
Zusätzlich ist der Norvan LD in einer wasserdichten GTX-Variante erhältlich.

Erster Eindruck und Verarbeitung
In Blau mit einer orangen Sohle macht er eher einen schlichten Eindruck und wirkt etwas klobig. Beim zweiten Blick aber zeigt er seine versteckten Details. Eine Vibram Megagrip-Außensohle, eine Schnürsenkeltasche und eine komplett vernähte Zunge sind die wichtigsten Merkmale, die uns, neben einer guten Verarbeitung, auffallen.

 Arc'teryx NORVAN LD Arc'teryx NORVAN LD Arc'teryx NORVAN LD

Passform und Schnürung
Normalerweise traut sich Holger immer neue Schuhe direkt aus der Packung heraus auf längere Strecken zu testen. Nicht so beim Arc’teryx NORVAN LD. Bei der ersten Anprobe kam er Holger etwas zu groß vor. Aber bereits nach der ersten kürzeren Runde wurde diese Meinung revidiert. Der Arc’teryx NORVAN LD fällt von der Größe her normal aus und bietet viel Platz, so dass auch Läufer mit breiteren Füßen mit ihm zurecht kommen würden. Da LD ja für Long Distance steht, ist ein bisschen mehr an Platz auch ganz angebracht. Trotzdem wird der Fuß gut im Schuh gehalten und gerade die Ferse bietet einen guten Sitz. Die Schnürung macht, was sie tun soll, und bleibt auch ohne Doppelknoten geschlossen. Zum Verstauen gibt es eine Schnürsenkeltasche.

Arc'teryx NORVAN LD Arc'teryx NORVAN LD  Arc'teryx NORVAN LD

Laufeigenschaften
Der Focus bei dem Arc’teryx NORVAN LD liegt ganz klar auf dem LD. Also eher etwas mehr Stabilität und Komfort als Agilität. Dennoch rollt er ganz gut ab und wirkt lang nicht so steif wie er sich anfühlt. Ein Schuh für die schnelle Runde ist er keinesfalls. Das Obermaterial ist ziemlich robust und eher dicht, so dass Dreck und kleinere Steinchen zuverlässig draußen gehalten werden. Da es in der Testphase nie wärmer als 10 Grad war, können wir nicht beurteilen, ob die Atmungsaktivität bei wärmeren Temperaturen ok ist.

Dämpfung und Protektion
In dieser Disziplin kann der Arc’teryx NORVAN LD voll punkten. Der Fuß wird ringsum sehr gut geschützt. Ein Schuh, der sich im rauen und steinigen Gelände zu Hause fühlt und auch dank seiner guten Dämpfung den Fuß weniger ermüden lässt. Dennoch gibt es die notwendigen Rückmeldung vom Untergrund und dank der 0,7-mm-TPU-Platte im Mittelfußbereich haben spitze Steine keine Chance, unangenehm durchzudrücken.

Grip und Stabilität
Wie eingangs schon erwähnt, hat der Arc’teryx NORVAN LD eine Vibram®-Megagrip-Sohle mit 3,5-mm-Profilstollen, die für einen sehr guten Grip auf nassen Trails sorgen. Gerade nassses Gestein ist kein Problem für ihn. Das Profil greift auch im Matsch gut zu und setzt sich nicht zu. Auch längere Asphalt-Passagen sind mit ihm kein Problem. Der Fuß wird sehr gut im Schuh gehalten und gerade der Fersenhalt ist super. Ob der Anti-Fatigue“-Einsatz an den Ferse den Ermüdungseffekt wirklich reduziert, können wir nicht wirklich bewerten.

Arc'teryx NORVAN LD

Fazit
Der Arc’teryx NORVAN LD ist genau das, was er sein soll, nämlich ein guter Begleiter für ganz lange Läufe im rauen Gelände. Nicht der super flexible für schnelle, verspielte Trampelpfade. Die Vibram®-Megagrip-Sohle bringt den notwendigen Grip und das robustes Obermaterial runden die Sache ab.


UPDATE 14.06.18
Leider ist das Obermaterial nach ca. 250 km leicht eingerissen und dann nach weiteren 50 km hat sich daraus ein zwei Finger breites Loch ergeben. Die Rückantwort vom Hersteller steht noch aus.

2018-06-14T10:00:55+00:0010.04.2018|

2 Comments

  1. flo 07/11/2018 at 18:34 - Reply

    Und noch mal was von ARC gehört? Wollte mir auch den Schuh zulegen..

    • Holger 08/11/2018 at 6:35 - Reply

      hallo flo,

      nein, leider nicht. Ich bin den schuh aber trotzdem weiter gelaufen, weil er mir gefallen hat.

Leave A Comment