Testbericht: thoni mara Speed-Trail Short und NRG² Long Tight

Die thoni mara Speed Trail Short und die NRG² Long Tight sind wieder zwei tolle Produkte aus dem Hause thoni mara, die voll überzeugen konnten. Toll ist natürlich auch wieder, dass man solche guten Produkte zu normalen Preisen auch in DE produzieren kann.

thoni mara Speed-Trail Short und NRG² Long TightTestbericht: thoni mara Speed-Trail Short und NRG² Long Tight

Hersteller: thoni Mara
Modell: Speed-Trail Short und NRG² Long Tight
Damengröße: Speed-Trail Short XS – XL / NRG² Long Tight XS – XL
Herrengröße: Speed-Trail Short XS – XL / NRG² Long Tight XS – XL
UVP: Speed-Trail Short 74,95 €  / NRG² Long Tight 74,95 €
Testdauer: 3 Wochen
Tester: Björn

Erster Eindruck und Verarbeitung
Mit den Speed Trail Short und der NRG² Long Tight bekamen wir mal wieder Produkte “ Made in Germany” in die Redaktion geliefert. Ja, richtig gelesen, thoni mara produziert nach wie vor in Deutschland und das zu “normalen” Preisen. Beide Hosen kommen in schlichtem Schwarz daher und sorgen so für einen unspektakulären ersten Eindruck. Aber das Material der NRG² Long Tight fiel auf. Mag Björn eigentliche keine Kompressionskleidung, fühlte sich dieses Material deutlich komfortabler an.

thoni mara Speed-Trail Short und NRG² Long TightPassform und Tragekomfort
Passform und Tragekomfort der Speed-Trail Short sind recht unspektakulär. Die Hose passt einfach super und man kann sie einzeln tragen  im Sommer oder als Überhose auf eine Tight. Funktion hat sie keine.

Bei der NRG² Long Tight sieht das schon anders aus. Hat man sie erstmal an und alles dahin gerückt, wo es hingehört, ist die Passform super. Man spürt eine leichte Kompression, die aber nicht negativ auffällt. Typisch thoni mara, wird die Tight am Rücken mit Hilfe eine Clips zugezogen. Besonders praktisch, da man sich so das Auf- und Zubinden spart.

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Beide Hosen bieten keinen besonderen Wetterschutz, was bei einer Lauftight auch nicht verwundert. Wie sich die Speed Trail Short im Sommer bei 30 Grad verhält, werden wir noch testen. Die NRG² Long Tight ist für Temperaturen zwischen 0 und 10 Grad empfohlen und diese Empfehlung kann Björn bestätigen. Läuft man mit der Hose bei Temperaturen über 10 Grad, wird es deutlich zu warm.

thoni mara Speed-Trail Short und NRG² Long TightAuf dem Trampelpfad
Die Speed Trail Short und die NRG² Long Tight gefielen auf dem Trampelpfad sehr gut. Besonders in Kombination fand Björn beide Hosen klasse. Björns längster Lauf mit den Hosen ging über 32 km, Scheuerstellen Fehlanzeige. Dies liegt sicherlich zum Großteil an der fast nahtfreien Produktion, die wir schon von thoni mara Shirts kennen. Dass die neu entwickelte Faserinnovation zu einer Leistungssteigerung führte, konnte Björn nicht bestätigen. Lag wahrscheinlich aber auch eher an Björn. Denn laut thoni mara soll das Tragen der Hose die vom Menschen abgestrahlten Ferninfrarotstrahlen reflektieren und so zu einer Leistungssteigerung führen.

Fazit
Die thoni mara Speed Trail Short und die NRG² Long Tight sind wieder zwei tolle Produkte aus dem Hause thoni mara, die voll überzeugen konnten. Toll ist natürlich auch wieder, dass man solche guten Produkte zu normalen Preisen auch in DE produzieren kann.

2017-03-24T07:26:56+00:00