Testbericht: Sealskinz Dragon Eye MTB Handschuhe

Der Dragon Eye MTB Handschuh ist mal wieder ein absolutes Top-Produkt von Sealskinz, was jeden Cent wert ist. Funktion und Tragekomfort passen perfekt zusammen und wenn man im Netz mal schaut, bekommt man den Handschuh auch günstiger.

Sealskinz Dragon Eye MTB HandschuheTestbericht: Sealskinz Dragon Eye MTB Handschuhe

Hersteller: Sealskinz
Modell: Dragon Eye MTB
Material: 100% wasserdicht, atmungsaktiv und winddicht
Größen: S (7-8) – XXL (12)
UVP: 60,00 €
Testdauer: 3 Monate
Tester: Björn

Kurze Beschreibung
Ein leichter, flexibler und eng anliegender Handschuh, der höchsten Komfort sowie bessere Fingerfertigkeit und Leistung bietet und ihn zum idealen Trail-Handschuh für alle Arten des Radsports macht.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Der Dragon Eye MTB Handschuh von Sealskinz erreicht die Trampelpfad-Redaktion im dezenten Grau/Schwarz. Zum Glück haben die Briten aber auch noch farbige Varianten in Lager und so muss nicht auf etwas Farbe beim Styling verzichtet werden. Die Handschuhe machen optisch und von der Verarbeitung einen guten Eindruck und alles fühlt sich sehr hochwertig an.

Passform und Tragekomfort
Wie wir es schon von Sealskinz Socken gewohnt sind, gibt es auch die Handschuhe in Größen von XS – XXL. XS entspricht dabei einer Größe von 5-6 und XXL einer von 12. In Björns Fall fiel die Wahl auf XXL. Von der Passform her genau die richtige Wahl und Björn hatte noch etwas Luft an den Spitzen. Der Tragekomfort war aufgrund des weichen Innenfutters sehr angenehm und störende Nähte suchte man vergebens. Durch die vorgeformten Knöchel und ein Strechmaterial auf der Rückseite hat man im Dragon Eye MTB Handschuh einen Wohlfühl-Tragekomfort.

Sealskinz Dragon Eye MTB Handschuhe Sealskinz Dragon Eye MTB Handschuhe Sealskinz Dragon Eye MTB Handschuhe Sealskinz Dragon Eye MTB Handschuhe Sealskinz Dragon Eye MTB Handschuhe

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Sealskinz ist bekannt für ihre zuverlässigen wasserdichten Produkte, die man auf der Insel nun mal öfter braucht. Der Dragon Eye MTB Handschuh ist ebenfalls wasserdicht, was bei Biketouren im Regen absolut super ist und Sinn macht. Auch bei Touren unter 10 Grad kommen die Handschuhe noch gut, liegt die Temperatur aber über 10 Grad, wurde es zumindest bei Björn schnell warm in den Handschuhen. Bei einer Tour im Dauerregen verrichteten die Handschuhe aber besten ihren Dienst. Lediglich durch den nicht ganz dichten Klettverschluss kam nach der Zeit das Wasser vom Arm in den Handschuh gelaufen, hier könnte man ja den Hydrostop Abschluss von den Socken einbauen.

Auf dem Trampelpfad
Der Dragon Eye MTB Handschuh ist, wie der Name MTB vermuten lässt, zum Mountainbiken gemacht. Björn hat ihn auch auf dem MTB getestet und war begeistert. Der Handschuh vereint viele positive Eigenschaften, die ihn zu einem super Handschuh machen. Er hat Björn beim Biken und beim Laufen voll überzeugen können und er wird ihn daher sicherlich noch bei vielen Touren begleiten. Besonders das weiche Außenmaterial am Daumen ist Björn extrem positiv aufgefallen, denn damit lässt sich der Schweiß sehr sanft aus dem Gesicht wischen.

Sealskinz Dragon Eye MTB Handschuhe Sealskinz Dragon Eye MTB Handschuhe Sealskinz Dragon Eye MTB Handschuhe

Fazit
Der Dragon Eye MTB Handschuh ist mal wieder ein absolutes Top-Produkt von Sealskinz, was jeden Cent wert ist. Funktion und Tragekomfort passen perfekt zusammen und wenn man im Netz mal schaut, bekommt man den Handschuh auch günstiger.

2017-04-12T15:43:19+00:00