Testbericht: SCOTT RC RUN Hybrid-Shorts

Die Scott RC RUN Hybrid-Shorts ist eine leichte 2-in-1 Short mit guter Atmungsaktivität. Eine elastische Kordel würde den sonst guten Sitz komplett machen!

SCOTT RC RUN Hybrid-Shorts Testbericht: SCOTT RC RUN Hybrid-Shorts

Hersteller: SCOTT
Modell: RC RUN Hybrid-Shorts
Gewicht: 173 g
Damengröße: XS- XL
Herrengröße: S-XXL
UVP: 79,95 €
Testdauer: 6 Wochen
Tester: Christian C.

Kurze Beschreibung
Die SCOTT RC RUN Hybrid-Shorts sind auf Langlebigkeit ausgelegt. In den strategisch platzierten Taschen lassen sich Gel, Autoschlüssel, Bargeld und Handy praktisch unterbringen. Dank reibungsarmen Innenslip kannst du bequem auch lange Distanzen absolvieren. Der leichte Stoff macht diese Shorts zur besten Option für lange Tage in den Bergen oder für Ultratrail-Rennen.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Das Design der RC Hybrid-Shorts ist im Scott-typischen gelb-schwarzen Farbkonzept gehalten. Das Material der Hose hat einen leichten Stretchanteil. Die Verarbeitung der leichten Hose ist top.

SCOTT RC RUN Hybrid-Shorts Passform und Tragekomfort
Die 2-in-1 Shorts sitzt in Größe L etwas zu locker bei unserem Tester. Größe M wäre optimal. Die Innenshort liegt gut an den Beinen an und schützt die Innenschenkel vor Reibung. Oben drüber sitzt eine locker geschnittene Überhose. Die Innenhose ist etwas länger geschnitten. Eine Reißverschlusstasche hinten und zwei kleine Netztaschen mit Gummiband an der Seite bieten Platz für ein Handy oder Gels. In dem breiten elastischen Bund ist eine Kordel ohne Gummizug eingearbeitet. Der Sinn erschließt sich uns nicht wirklich. Hat man die Kordel festgezogen, gibt der Bund nicht mehr nach. Auf längeren Touren ist dies etwas störend. Unserem Tester ist leider die Kordel aus der Naht gerissen, konnte aber wieder angenäht werden.

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Einen speziellen Wetterschutz bietet die Hose nicht. Durch den lockeren Sitz und das dünne Material der Überhose ist die Atmungsaktivität der Innenhose zu jeder Zeit gegeben. Auch an wärmeren Tagen wird die Hose nicht allzu feucht.  

Auf dem Trampelpfad
Das Stretchmaterial der Hose lässt jede Bewegung auf dem Trail zu. Die Hose sitzt gut und es gibt keine störenden Nähte. Die zwei Netztaschen halten ihren Inhalt wie z.B. Gels fest in der Tasche. In die Reißverschlusstasche passt ein Handy oder eine klein zu packende Jacke. Die Bedienung des Reißverschluss ist durch das Stretchmaterial einhändig etwas gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit hat man den Dreh raus.

Fazit
Die Scott RC RUN Hybrid-Shorts ist eine leichte 2-in-1 Short mit guter Atmungsaktivität. Eine elastische Kordel würde den sonst guten Sitz komplett machen!

2017-11-13T09:23:43+00:00