Testbericht: Peak Performance Mont Forb Skihose

Die Peak Performance Mont Forb ist eine Softshell-Hose, die auf Alpin-Ski oder auf Tourenski gleichermassen Verwendung findet. Sie bietet durch ihre sehr hohe Bewegungsfreiheit und durch ihre Atmungsaktivität besten Schutz und angenehmen Tragekomfort.

Peak Performance Mont Forb SkihoseTestbericht: Peak Performance Mont Forb Skihose

Hersteller: Peak Performance
Modell: Mont Forb Skihose
Damengröße: XS – XL; Länge: Regular und Long
UVP: 400 €
Testdauer: 7 Wochen
Tester: Iris

Kurze Beschreibung
Atmungsaktive Softshell-Hose für Damen mit hoher Taille und Hosenträgern für wind- und wasserfesten Schutz im Schnee. Gewebtes Mischgewebe mit dehnbarem Softshell in einer 70er Silhouette

Erster Eindruck und Verarbeitung
Die Mont Forb Skihose besteht aus einem festen, aber sehr weichen und elastischen Softshell-Gewebe, der erste Eindruck ist schonmal sehr gut. Innen ist die Hose mit einem dünnen und festen Fleece gefüttert. Die Nähte sind alle sauber und ordentlich, die Reißverschlüsse der Taschen sind wind- und wasserdicht und laufen einwandfrei. Der hohe Bund ist aus weichem und elastischem Material, vorne mit 2 weiteren Knöpfen über dem Bund und mit verstellbaren Hosenträgern. Für eine gute Figur in der Hose sorgen mehrere Abnäher an Taille und Knie. An den Beinenden ist die Hose verstärkt und sie hat einen eingenähten Schneeschutz.

Passform und Tragekomfort
Die Hose fällt normal aus und passt Iris in ihrer normalen Größe. Die Beinlänge ist auch passend, könnte ein kleines bisschen kürzer sein (die Körpergröße ist aber nur 1,59 m) und normalerweise trägt Iris eher Kurzgröße. Also für große Damen ist es sicher sinnvoll, die Länge in Long zu wählen. Die Passform ist körperbetont, aber durch das elastische Material ist dies sehr angenehm und schränkt die Bewegungsfreiheit in keiner Weise ein. Der hohe Bund trägt sich auch sehr gut, es zieht nicht in den Rücken, wenn man sich nach den Skischuhen oder Bindung bückt, nichts rutscht…wer kennt das;

Peak Performance Mont Forb Skihose Peak Performance Mont Forb Skihose Peak Performance Mont Forb Skihose

Mit den Hosenträgern war die Testerin erst skeptisch, aber man merkt sie wirklich nicht und durch den verstellbaren Klettverschluss kann “Frau” auch relativ schnell sein, wenn es mal nötig wird. Der Schneeschutz an den Beinen ist mit einem Gummi versehen, der komfortabel über die Skischuhe passt, auch der Beinabschluss insgesamt ist breit genug, um locker darüber zu gehen. Insgesamt gibt es drei Reißverschluss-Taschen, zwei Hüfttaschen und eine am seitlichen Oberschenkel.

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Laut Hersteller ist die Mont Forb zu 80 % atmungsaktiv, zu 60 % wasserdicht und zu 70 % winddicht. Die Hose ist als Skihose deklariert, war bei uns aber vor allem auf Skitour im Gebrauch. Im Test war sie bei leichten Minusgraden und auch bei -10 Grad. Sie war immer angenehm warm und mit guter und ausreichender Atmungsaktivität. Auch wenn der hohe Bund bei höherer Aktivität, wie auf Skitour, durchgeschwitzt ist, war der Tragekomfort immer voll vorhanden, kein nasses Gefühl und immer eine angenehme vorhandene Wärme, kein Frieren, wenn man mal stehen geblieben ist.  Auch stärkeren Wind am Gipfel hat die Hose zuverlässig abgehalten.

Peak Performance Mont Forb SkihoseAuf Tour
Die Peak Performance Mont Forb Skihose ist nicht nur auf der Piste bestens geeignet, sie ist genauso gut als Skitourenhose zu verwenden. Die körperbetonte Passform bei voller Bewegungsfreiheit ist sehr angenehm beim Tragen. Genauso bergauf wie in der Abfahrt, nichts stört oder reibt. Die beiden Hüfttaschen und auch die seitliche Oberschenkeltasche sind relativ groß und schließen ganz leicht, auch mit angezogenem Handschuh, durch eine längliche Lasche am Reißverschluss. Der hohe Bund mit den Hosenträgern ist sehr angenehm und verhindert Zugluft am Rücken bei jeder Bewegung. Der Beinabschluss passt gut über die Skischuhe.

Fazit
Die Mont Forb ist eine Softshell-Hose, die auf Alpin-Ski oder auf Tourenski gleichermassen Verwendung findet. Sie bietet durch ihre sehr hohe Bewegungsfreiheit und durch ihre Atmungsaktivität besten Schutz und angenehmen Tragekomfort.

2018-02-21T12:56:47+00:00