Patagonia Traverse JacketHersteller: Patagonia (www.patagonia.com/eu/deDE)
Modell: Traverse Jacket
Gewicht: 269 g (Größe M)
Tester: Jörn Perschbacher und Holger Lapp

Produktbeschreibung:
Die Traverse Jacket von Patagonia ist eine sehr elastische, hoch atmungsaktive Softshelljacke für Trailrunner und Tourengeher. Sie ist wasserabweisend und sowohl in Sachen Design als auch in Sachen Schnitt eher klassisch gehalten.

Erster Eindruck und Verarbeitung:
Schön leicht und auf das Nötigste reduziert. Zwei Reißverschlusstaschen an den Seiten bieten Platz für kleine Accessoires. Schon beim ersten Anziehen fällt auf, wie elastisch die Jacke ist. Nettes Detail: Die Bündchen an den Ärmeln sind asymmetrisch designed und bieten so dem Handrücken etwas mehr Schutz.

Patagonia Traverse Jacket Patagonia Traverse Jacket Patagonia Traverse Jacket Patagonia Traverse Jacket

Passform und Größe:
Die Traverse Jacket fällt normal aus. Sie schließt am Saum gut ab, liegt aber in der Körpermitte aufgrund ihres geraden Schnitts nicht sehr eng an. Die Ärmel sind so lang, dass man sie auch noch über die Hände ziehen kann. Durch ihre hohe Elastizität macht die Jacke wirklich jede Bewegung mit, ohne dabei einzuschneiden.

Taschen:
An den Seiten gibt es zwei geräumige Taschen, die genug Platz für Schlüssel, Smartphone und weitere kleine Accessoires bieten. Die Taschen bestehen aus Mesh, um die Atmungsaktivität nicht zu behindern.

Patagonia Traverse Jacket Patagonia Traverse Jacket Patagonia Traverse Jacket Patagonia Traverse Jacket

Atmungsaktivität und Winddichtigkeit:
Was diese Funktionen angeht, ist die Traverse Jacket wirklich state-of-the-art. Auch bei starkem Wind bietet die Jacke guten Schutz und die hohe Atmungsaktivität sorgt stets für ein angenehmes Körperklima. Für einen längeren Lauf bei leichtem Regen und Wind mit Temperaturen von rund 5 °C Grad war die Jacke zusammen mit einem Langarmshirt genau richtig. Stärkerem Regen trotzt sie rund eine Stunde, aber auch wenn sie durchnässt ist, hat man immer noch einen guten Windschutz und kühlt nicht ganz so schnell aus.

Fazit:
Gerade ihr hoher Stretchanteil und ihre sehr gute Funktion machen sie zum idealen Begleiter für Trailrunner, die bei Wind und Wetter draußen unterwegs sind. Auch der Tragekomfort der Jacke ist sehr hoch. Bei Bedarf kann die Jacke schnell verstaut werden, denn dank ihres guten Packmaßes passt sie bequem in jeden Laufrucksack. Was wir uns vielleicht noch gewünscht hätten, wäre eine Kapuze. So wäre der Wetterschutz sicher noch besser. Alles in allem aber eine hochwertige Jacke in schlichtem Design, die alle Wünsche erfüllt, die man an eine moderne Softshell-Jacke hat.

2017-03-24T07:30:32+00:0022.05.2014|

Leave A Comment