AllOutCrushLight_13Testbericht: Merrell All Out Crush Light

Hersteller: Merrell
Modell: All Out Crusch Light
Sprengung:  6mm
Gewicht: 218 g (EU 43)
Damengröße: EU 35,5 – 42
Herrengröße: EU 40 – 47
UVP: 100,00 €
Testdauer:  5 Wochen (ca. 110km zusammen)
Tester: Lena und Björn

Erster Eindruck und Verarbeitung
Der Merrell- Schuh fühlt sich sehr leicht an und auch beim ersten Hineinschlüpfen hat man das Gefühl, fast nichts am Fuß zu haben. Die Verarbeitung sieht hochwertig aus, lediglich das dünne Mesh Obermaterial wirkt nicht sonderlich stabil. Die Sohle ist recht dünn und das Material hier eher weich. Lena gefällt das Design des All Out Crusch Light sehr, die Farbgebung ist mit einem dunklen Türkis-Ton beim Frauenmodell ihrer Meinung nach gut gewählt. Björn findet das knallrot ganz ok 🙂

Passform und Schnürung
Lena und Björn fühlten sich vom ersten Anziehen des Schuhs direkt wohl im Merrell All Out Crush Light. Das Innenmaterial ist luftig und schön glatt. Der Schuh fällt ein bisschen größer aus, Lena passt hier eine 40,5, wobei sie normalerweise eher eine ganze Nummer größer trägt. Unsere Testerin hat normal breite Füße und empand die Schuhe als nicht zu breit und nicht zu schmal. Björn, der einen breiteren Vorfuß hat, war der All Out Crusch Light etwas eng. Durch das weiche Obermaterial, spürt man aber keinen Druck am Fuß. Die Schnürsenkel sind ganz normal, es gibt keine Möglichkeit, sie zu verstauen.

 Merrell All Out Crush Light Merrell All Out Crush Light Merrell All Out Crush Light Merrell All Out Crush Light

Merrell All Out Crush Light Merrell All Out Crush Light Merrell All Out Crush Light Merrell All Out Crush Light

Laufeigenschaften
Durch seine Leichtigkeit und die flexible Sohle läuft sich der Merrell-Schuh richtig gut. Er rollt schön ab und ist auch für richtig schnelles Laufen gut geeignet. Hier überzeugte das Modell Lena und Björn beim Testen voll!

Merrell All Out Crush Light

Dämpfung und Protektion
Die Dämpfung des Merrells ist mit seinen 6 mm im Mittelfeld angesiedelt und Lena empfand sie im Test als genau richtig. Für Björn hätte es etwas mehr sein dürfen. Der Merrell All Out Crusch Light lässt sich dadurch noch sehr direkt laufen, ohne dabei das Gefühl zu geben, den Fuß gar nicht zu unterstützen. Das Obermaterial ist sehr luftig und dünn, bei schlechteren Wetterverhältnissen hat man sehr schnell nasse Füße. Auch im steinigen Gelände zeigte der All Out Crush Light nach Lenas  Ansicht Schwächen. Felsen und auch harte Wurzeln drücken die weiche Sohle durch, was vor allem bei schnellen Downhills zu schmerzhaften Erlebnissen führt. Auch im Bergauf kam es immer wieder zu solchen Situationen, vor allem, wenn man mal aus Versehen mit den Zehen gegen Steine stößt.


Grip und Stabilität
Der Grip lässt an sich nach Meinung von Lena und Björn keine Wünsche übrig. Die Sohle machte im Test vom Forstweg bis zum Schneematsch einen durchweg guten Eindruck. Auch im alpineren Gelände hält der Schuh gut, jedoch ist hier die weiche Sohle, wie oben beschrieben,  auch ein Nachteil. Dadurch büßt man auf dem Trail dann auch an Stabilität ein, da man unweigerlich eine Ausweichbewegung macht, wenn sich Steine durchdrücken und es unerwartet schmerzt. Das ist schade, da sich der Merrell sonst wirklich gut läuft.

Fazit
Der Merrell All Out Crush Light ist ein superleichter Sommer-Trailschuh mit tollen Laufeigenschaften, der aber im alpineren Gelände stark schwächelt.

2017-03-24T07:28:12+00:0013.04.2016|

Leave A Comment