Testbericht: LaSportiva Lycan

Der La Sportiva Lycan ist ein bequemer und sehr gut verarbeiteter leichter Trailschuh mit direktem Bodenkontakt. Geeignet für einfacheres, weiches Gelände, Forstwege und Trails mit kleinen Steinen und Wurzeln. Im alpinen Gelände und im Fels nicht empfehlenswert, hier bietet La Sportiva andere Modelle mit perfektem Grip fürs Grobe. Dazu gibt es auch schon Testberichte auf unserer Website.

Testbericht La Sportiva Lycan

Hersteller: La Sportiva
Modell: Lycan
Sprengung:  6 mm   
Gewicht: 212 g (Größe 38) /  255 g (Größe 42)
Damen: EU 36 – 43 (auch halbe Größen)
Herren: EU 38 – 47,5 (auch halbe Größen)
UVP: 119 €
Testdauer:  6 Wochen (ca. 80 km)
Tester: Iris

Gut gemacht:

  • Passform
  • Komfort

Geht besser:

  • Profil und Grip fürs Alpine Gelände
  • Schuhbänder gehen trotz Doppelknoten auf
La Sportiva Lycan

Kurze Beschreibung
Ein Trailrunningschuh, komfortabel und bequem,  der ideal für alle begeisterte Offroadläufer ist. Perfekt für Mitteldistanzläufe, Training und Skyrunning. Der Lycan ist dank der breiteren Passform sehr komfortabel und bequem, lässt sich leicht anziehen und ist perfekt für alle begeisterte Trampelpfadläufer. Besonders geeignet ist er auch für felsigen Untergrund, da die Rockground Sohle mit FriXion Blue Mischung langlebig ist. Der Schaft mit atmungsaktiven und abriebfesten Mesh-Verstärkungen schützt vor ungewollten Stößen durch Wurzeln oder Steine. Der Lycan ist ideal für sicheres und komfortables Laufen. So viel zur Beschreibung des Herstellers.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Schon beim Auspacken fällt sofort die von La Sportiva gewohnte erstklassige Verarbeitung auf. Der Lycan ist sehr leicht und die Farbe Purple/Plum ist sehr ansprechend, zumindest für unsere Testerin. Das Material ist angenehm weich mit schützender Schuhspitze und seitlichen Verstärkungen. Nur beim Profil staunt man nicht schlecht, das wirkt für einen Trailschuh sehr minimalistisch.

Passform und Schnürung
Die Passform ist sehr komfortabel und bequem, der Schuh lässt sich leicht anziehen und hat eine eher breitere Passform. Iris trägt hier Größe 39. Das Ortholite MRE Fußbett von La Sportiva hat einen Durchmesser von 4 mm und wird je an den weiblichen bzw. männlichen Fuß angepasst. Es verspricht Atmungsaktivität, Schweißbeseitigung, antibakterielle Wirkung und verbesserte Langlebigkeit. Die Schnürung ist normal ohne Lasche zum Einstecken der Schuhbänder. Leider sind die Schuhbänder sehr glatt und gehen trotz Doppelknoten öfters auf.

Laufeigenschaften
Der Lycan ist für mittlere Distanzen geeignet. Er ist durch die flache Sohle mit minimalem Profil sehr direkt beim Laufen und man hat immer direkten Bodenkontakt. Die seitlichen Verstärkungen geben gut Halt und der Schutz vorne an der Zehenkappe ist perfekt. Das Innenfutter ist sehr weich und rutschfest, so dass hier nichts reibt oder drückt. Der Schuh bleibt bequem am Fuß, man rutscht hinten nicht hoch.

Dämpfung und Protektion
Die Dämpfung ist gut, ein Schuh mit mittlerer Dämpfung. Iris läuft den Schuh auf Distanzen bis ca. 40 km. Durch das minimale Profil merkt man jedoch jeden auchn noch so kleinen Stein und jede Wurzel. Das ist unangenehm und etwas zu bemängeln. Die Zehenkappe schützt zuverlässig vor harten Schlägen und die seitliche Stabilisation ist gut. Auch die Ferse ist gut geschützt und normal hoch geschnitten.

Grip und Stabilität
Beim Lycan steht die Langlebigkeit des Profils vor dem Grip der Sohle. Die Gummimischung Frixion Blue steht für Langlebigkeit mit gutem Halt zum Laufen auf der Straße und auf Wegen,  so der Hersteller. Der Grip ist ausreichend und gut für normale Wanderwege oder Trails auf weicherem Untergrund oder mit kleinen Steinen und Wurzeln. Im alpinen Gelände mit Fels und groben Steinen ist der Grip mangelhaft, egal ob nass oder trocken. Man muss sehr vorsichtig sein damit man auf Fels nicht einfach wegrutscht. Im groben Gelände wünscht sich die Testerin einfach ein sicheres und gutes Gefühl und ein Grip auf den man sich verlassen kann. Die Stabilität ist sehr gut, man knickt nicht um und rutscht auch im Schuh nicht um her.

Fazit
Der La Sportiva Lycan ist ein bequemer und sehr gut verarbeiteter leichter Trailschuh mit direktem Bodenkontakt. Geeignet für einfacheres, weiches Gelände, Forstwege und Trails mit kleinen Steinen und Wurzeln. Im alpinen Gelände und im Fels jedoch nicht empfehlenswert, hier bietet La Sportiva andere Modelle mit perfektem Grip fürs Grobe. Dazu gibt es auch schon Testberichte auf unserer Website.

2018-08-24T18:07:18+00:00