Lena gefielen die Houdini Alpha Boxer und Airborn Crew im Test sehr- der Schnitt ist jeweils sehr gut und auch das Material konnte voll überzeugen, Ihr Favorit ist die Alpha Boxer, da diese für sie perfekt zum Tourengehen und Winterwandern ist.

Testbericht: Houdini Alpha Boxer und Airborn Crew

Hersteller: Houdini
Modell: Alpha Boxer / Airborn Crew Longsleeve
Gewicht: 0,056g / 0,14g
Damengröße:  XXS-XL
UVP: 45 € /100 €
Testdauer: 6 Wochen
Tester: Lena

Kurze Beschreibung des Herstellers
Alpha Boxer: Enge Boxershorts aus robustem Delta Base (Polyester, z.T. recycelt) Material. Die Alpha Boxers sind für optimalen Komfort mit einem Minimum an Nähten designt und trocknen extrem schnell. Die Hose ist in Blau und Schwarz erhältlich.
Airborn Crew: Komfortables Baselayershirt mit langen Ärmeln aus Merino und Seide. Perfekt zum Skifahren im Winter und Hiken im Sommer. Dieses Shirt ist in Rosa, Blau und Schwarz zu haben.

Houdini Alpha Boxer und Airborn Crew Houdini Alpha Boxer und Airborn Crew

Erster Eindruck und Verarbeitung
Der erste Eindruck ist sehr gut – beide sind hochwertig verarbeitet und fassen sich toll an, weich und leicht (vor allem das Merino/Seidenshirt ist ein Hauch von “Nichts”). Keine Fäden stehen weg und die Bekleidungsstücke riechen angenehm und nicht künstlich. Das Design spricht ebenso an – unsere Testerin erhielt die Shorts und das Longsleeve in blau, was ihr sehr gut gefällt.

Passform und Tragekomfort
Beide Teile passten Lena in ihrer gewohnten Größe. Sie sitzen körpernah, engen aber nicht ein.
Alpha Boxer: der breite Bund gefiel im Test besonders, da er nicht drückt und sehr gut sitzt. Auch die Beine rutschen nicht nach oben, da die Beinlänge hier nach Lenas Meinung genau richtig gewählt ist. Auch der Schnitt an sich überzeugte, keine der Nähte ist so platziert, dass sie drücken oder stören. Das Polyestermaterial trocknete extrem schnell.
Airborn Crew Shirt: Die langgeschnittenen, schmalen  Ärmel des Shirts findet Lena toll, der Rücken könnte nach ihrem Geschmack noch ein bisschen länger sein (Lena testete M bei 1,73 m Körpergröße), das rutschte leider ab und zu aus der Skihose. Das Merino-Seidengemisch ist aber einfach nur ein Traum auf der Haut,  sehr weich und leicht.

Houdini Alpha Boxer und Airborn Crew Houdini Alpha Boxer und Airborn Crew

Atmungsaktivität on Tour
Die Houdini Wäscheteile trugen sich sehr angenehm beim Sport und trockneten schnell (die Shorts etwas schneller als das Shirt aufgrund des anderen Materials). Lena trug sie zum Laufen, Wandern und die Boxer vor allem auf Skitour. Diese findet sie vor allem unter Hardshell-Hosen ideal, da oft ¾- oder lange Unterhosen zu warm sind für die schweißtreibenden Aufstiege. Die Boxer-Variante ist für sie hier eine ideale Lösung. Auch das Airborn Crew Longsleeve machte sich sehr gut on Tour. Lena trug es im Aufstieg immer in Kombination mit einer Weste –  es ist angenehm leicht und wärmt trotzdem gut. Für tiefere Temperaturen empfiehlt sich eine Hardshelljacke darüber.

Fazit
Lena gefielen die Houdini Alpha Boxer und Airborn Crew im Test sehr- der Schnitt ist jeweils sehr gut und auch das Material konnte voll überzeugen, Ihr Favorit ist die Alpha Boxer, da diese für sie perfekt zum Tourengehen und Winterwandern ist.

2018-01-23T07:47:53+00:0023.01.2018|

Leave A Comment