Testbericht: Gore Bike Wear Power Trail 2in1 Hose

Die Gore Bike Wear Power Trail Windstopper Soft Shell 2in1 Hose, ist ein super Bike Hose für den Trampelpfad. Das 2in1 Konzept in einer langen Hose gefällt uns Super und in Verbindung mit der bewährten Windstopper Membrane ist Gore ein tolles Produkt gelungen. Leider ist die Hose nicht ganz billig.

Gore Bike Wear Power Trail Windstopper Soft Shell 2in1 HoseTestbericht: Gore Bike Wear Power Trail Windstopper Soft Shell 2in1 Hose

Hersteller: Gore Bike Wear
Modell: POWER TRAIL WINDSTOPPER® SOFT SHELL 2IN1 HOSE
Material: Gore Windstopper 
Herrengröße: S – XXL
UVP: 199,00 €
Testdauer: 3 Monate
Tester: Björn

Kurze Beschreibung
Ein innovatives Meisterstück und Neuheit in der Bikebekleidung. Die 2in1 Konstruktion verbindet eine Shorts mit darunterliegender Tights. Sie setzt neue Standards in Bewegungsfreiheit, Wetterschutz und Klimakomfort.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Die Power Trail Windstopper Soft Shell 2in1 Hose von Gore Bike Wear, ist vom Prinzip wie eine 2in1 Trailshort, nur eben in lang. Die Verarbeitung der Hose ist Top und das Windstopper Material fühlt sich gewohnt wertig an. Auf unnötigen Snick Snack wird bei der Hose bewusst verzichtet, lediglich eine Reißverschlusstasche am linken Bein ist vorhanden.

Passform und Tragekomfort
Bei der Passform hatte Björn so seine Probleme, mit seinen 2 Metern und den langen Beinen ist es schwer eine passende Hose zu finden. In Größe XXL passte die Power Trail zwar von der Länge sehr gut, aber die Weite war leider viel zu groß. Und hier kommen wir zum einzigen Kritikpunkt bei der Hose. Leider gibt es keine Möglichkeit die Hose am Bund zu verstellen. In Björn’s Fall musste die familieninterne Schneiderin ran und die Hose abändern. Danach passt sie 1A und der Tragekomfort kam voll zur Geltung. Durch die weichen Materialien, fühlte sich die Hose wie eine zweite Haut an und durch den oberen, lockeren Short Style, war die Hose einfach nur super bequem

 

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Bei Produkten von Gore, wird die Messlatte in dieser Sparte immer deutlich höher gelegt wie bei anderen Produkten. Und in den letzten Jahren konnten alle Produkte immer voll überzeugen. Die Power Trail Windstopper Soft Shell 2in1 Hose besitzt die Windstopper Soft Shell Membrane, heißt, absolut winddicht,  maximal Atmungsaktiv und wasserabweisenden. Achtung: nicht wasserdicht. Im Test wurden alle drei Kriterien zur vollen Zufriedenheit von Björn erfüllt. Die Testfahrten fade sowohl auf dem MTB, als auch auf dem Cyclocrossrad bei unterschiedlichen Temperaturen statt. Im Temperaturbereich um die 10 Grad empfand die Björn die Hose als ideal. Im Bereich um die 0 Grad, wurde dann doch noch eine zweite Lage drunter gezogen. Leichten Nieselregen hielt die Hose meist ab, bei stärkerem Regen war die Hose dann meist nach 10 min durch

Auf dem Trampelpfad
Björns Versuch die Power Trail Windstopper Soft Shell 2in1 Hose beim Laufen zu tragen, wurde nach knapp einem Kilometer beendet. Die Hose ist tatsächlich nur für Biker gemacht und vom Style her wohl auch eher was für die MTB oder Cross Fraktion. Wie oben schon erwähnt konnte die Hose voll überzeugen und das schon bewährte 2in1 Prinzip von den Shorts, gefiel Björn auch in der langen Version extrem gut. Die Hose macht auf dem Trampelpfad alle Bewegungen problemlos mit und sieht zudem noch sehr gut aus

Fazit
Die Gore Bike Wear Power Trail Windstopper Soft Shell 2in1 Hose, ist ein super Bike Hose. Das 2in1 Konzept in einer langen Hose gefällt uns Super und in Verbindung mit der bewährten Windstopper Membrane ist Gore ein tolles Produkt gelungen. Leider ist die Hose nicht ganz so preiswert.

2017-10-10T12:09:57+00:00