Der ECCO TRAIL FL täuscht anfangs mit seinem Sneaker-ähnlichen Aussehen und der harten Sohle. Er ist ein sehr bequemer Lauschuh, der auf Waldtrails und leicht steinigem Untergrund viel Spaß macht. Auch wenn die Sohle nicht danach aussieht, hat der Biom einen super Grip. Der Schuh ist mehr für die kurzen bis mittleren Distanzen geeignet. Ist der Untergrund trocken, kann ein Tempotraining mit dem ECCO TRAIL FL richtig Spaß machen.

Ecco Biom Trail FLTestbericht: Ecco Biom Trail FL

Hersteller: Ecco
Modell: Biom Trail FL
Sprengung:  keine Angaben
Damengröße: EU 36 – 42
Herrengröße: EU 39 – 46
UVP: 135,00 €
Testdauer:  5 Wochen ( ca. 70km zusammen)
Tester: Martin und Bjoern

Kurze Beschreibung
Ein besonders robuster Geländelaufschuh, der auch auf unwegsamem Boden optimal unterstützt. Konstruktion des Obermaterials mit Kevlar® für mehr Komfort und Stabilität. Komfortable Polyurethan-Innensohle mit Silikonaufdruck für optimale Unterstützung und Polsterung. Robuste Außensohle bietet beim Geländelaufen maximale Bodenhaftung. Das flache Profil ermöglicht es dem Fuß, sich dem Boden anzupassen und beugt so Verletzungen vor.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Die Farbe unseres ECCO TRAIL FL Biom ist schon gewöhnungsbedürftig, insgesamt stehen aber 3 Farben zur Auswahl. Von oben sieht der Schuh wie ein Freizeitschuh aus und von unten wie ein Laufschuh mit Profil. In der Hand fühlt sich der neue ECCO TRAIL FL ziemlich steif an, da er sich vorne nicht so leicht biegen lässt und die Sohle generell  hart ist. Aber dafür ist der Schuh sehr gut und sauber verarbeitet.

Ecco Biom Trail FL Ecco Biom Trail FL

Passform und Schnürung
Beim ersten Anprobieren merkt man sofort, dass die Schuhe sehr groß ausfallen und somit ausreichend Platz im Zehenbereich ist. Wer sich also für den ECCO TRAIL FL entscheidet, sollte ihn eine halbe bis ganze Nummer kleiner bestellen. Alles in allem fühlt sich der Schuh sehr angenehm und bequem an. Der Fersenbereich ist nicht zu hart, sorgt dennoch für eine gute Stabilität.  Der ECCO TRAIL FL hat eine klassische Schnürung ohne Schnürsenkeltasche. Die Schnürung hält auch über lange Strecken sehr gut, ohne dass man erneut nachzuschnüren muss.

Laufeigenschaften
„Biom“ heißt „bio-mechanical optimization“. Dies soll dem Fuß ermöglichen, sein völlig natürliches Potenzial zu verwirklichen. Das Gefühl hatte Martin auch beim ersten Testlauf. Zwar anfangs etwas steif und hart, dafür aber später immer bequemer und weicher. Der erste Testlauf verlief direkt auf dem Trampelpfad über eine Distanz von ca. 12 km. Der ECCO TRAIL FL bietet ein gutes Abrollverhalten. Der Untergrund ist durch die Sohle gut zu spüren, und man bekommt eine sehr gute Rückmeldung über Wurzeln und Steine. Der neue ECCO TRAIL FL ist sehr gut für Vorfuß- und Mittelfußläufer geeignet.

Ecco Biom Trail FL Ecco Biom Trail FL

Dämpfung und Protektion
Martin ist kein  typischer Vorfußläufer, und obwohl der ECCO TRAIL FL mehr für diesen Läufertyp gemacht ist, empfand er die Sohle als gut gedämpft, sogar auf einer Distanz von 30 km. Der Zehenbereich ist nicht speziell geschützt, aber völlig ausreichend, wenn man Waldwege über Wurzel und Steine läuft.

Ecco Biom Trail FLGrip und Stabilität
Den Grip auf weichem und auf staubtrockenem Waldboden hat Martin für sehr gut befunden,  eine sehr gute Stabilität und direktes Laufgefühl mit einer angenehmen Dämpfung und dennoch mit einer guten Dynamik. Mit dem ECCO TRAIL FL lässt sich im Sommer auch ein gutes, dynamisches Tempotraining auf kurvigen Trails absolvieren dank der griffigen Sohle. Auf nassem Stein oder Wurzeln gerät man mit ihm aber schnell ins Rutschen.

Fazit:
Der ECCO TRAIL FL täuscht anfangs mit seinem Sneaker-ähnlichen Aussehen und der harten Sohle. Er ist ein sehr bequemer Lauschuh, der auf Waldtrails und leicht steinigem Untergrund viel Spaß macht. Auch wenn die Sohle nicht danach aussieht, hat der Biom einen super Grip. Der Schuh ist mehr für die kurzen bis mittleren Distanzen geeignet. Ist der Untergrund trocken, kann ein Tempotraining mit dem ECCO TRAIL FL richtig Spaß machen.

2017-03-24T07:29:14+00:0019.06.2015|

One Comment

  1. Anonymous 27/10/2016 at 9:59 - Reply

    Sprengung ?

Leave A Comment