Testbericht: ECCO Biom Trail FL GoreTex

Ein Schuh für “Sauwetter”! Optimal auch auf technischen Trails, wenn man den Fokus nicht auf Stabilität richtet.

ECCO Biom Trail FL GoreTexTestbericht: ECCO Biom Trail FL GoreTex

Hersteller: Ecco
Modell: BIOM Trail FL GoreTex
Sprengung: keine Angaben
Damengröße: EU 35 – 43
Herrengröße: EU 40 – 46
UVP: 155,00 €
Testdauer:  3 Wochen (ca. 55 km) 
Tester: Lisa

Erster Eindruck und Verarbeitung
Wenn man den ECCO Biom Trail FL in der Farbgebung grape/grape/poppy das erste Mal in den Händen hält, bekommt man direkt Lust, ihn den Füßen anzulegen. Das Design ist nicht verspielt, ECCO konzentriert sich hier auf das Wesentliche und setzt eher auf ein gekonntes spannendes Farbkonzept. Grape/grape/poppy mit mohn-farbener Außensohle und Einlegesohle macht Laune! Auf überflüssige Ösen, Plastik und Schnick-Schnack wurde verzichtet. Reflektierende Elemente und Drucke sind gut ins Design integriert.

   ECCO Biom Trail FL GoreTexv  ECCO Biom Trail FL GoreTex ECCO Biom Trail FL GoreTex

Passform und Schnürung
Als unsere Testerin Lisa das erste Mal in den Schuh schlüpft, fühlt sich das zum einen sehr bequem an, aber zum anderen so gar nicht nach Laufschuh. Der Schuh fällt eher etwas kleiner aus und ist sehr schmal geschnitten. Wer auf ausreichend Platz im Zehenbereich steht, könnte hiermit seine Probleme haben. Angenehm ist, dass er im Bereich des Sprunggelenks tief geschnitten ist. Eventuell rühren  hier die Defizite beim Fersensitz her. Man muss den ECCO schon sehr fest schnüren, um ein Rutschen an der Ferse zu verhindern.

Die Schnürung punktet! Die Schnürsenkel sind ausreichend lang und gefallen durch ihr schlichtes Design, schwarz mit “biom” Schriftzug. Diese musste Lisa auch kein einziges Mal neu binden, die Schlaufen lösten sich während des Laufens kein Stück!

Leider fehlt eine Tasche zum Verstauen der Enden. Allerdings fällt dies hier kaum ins Gewicht, denn ECCO zeigt sich anderweitig innovativ. Die Zunge wurde mit einem Polster ausgestattet, so dass der Knoten nicht auf den Fußrücken drückt. Somit konnte das Material der Zunge sehr dünn gehalten werden!

 ECCO Biom Trail FL GoreTex ECCO Biom Trail FL GoreTex ECCO Biom Trail FL GoreTex

Laufeigenschaften
Zuerst fühlt sich der ECCO etwas steif am Fuß an, dieses Gefühl verflüchtigt sich aber nach wenigen Kilometern und man schätzt an ihm das direkte Laufverhalten. Im Vorfußbereich bleibt er allerdings etwas undynamisch. Lockeres Dahinrollen ist aber trotzdem drin. Es entsteht kein Hitzestau im Schuh und auch an einem verregneten Testtag schützt GORE-TEX vor aufgeweichten Füßen.

Dämpfung und Protektion
Der Schuh ist gut gedämpft. Man hat das Gefühl, dass es genau ausreicht, um auch einen längeren Lauf mit dem ECCO zu machen, ohne dass dies zu Lasten des Laufspasses geht. An den Außenseiten ist eine Art Silikonschicht angebracht, welche vor spitzen Steinen und Astwerk optimal schützt und auch der Lebensdauer des Materials zugute kommt. Auch durch die Sohle ist der Fuß optimal vor spitzen Steinen etc. geschützt.

ECCO Biom Trail FL GoreTexGrip und Stabilität
Hier bestätigt sich das Gefühl, das Lisa bereits am Anfang hatte. Der Schuh schränkt den Fuß durch seinen tiefen Schnitt kaum ein, was jedoch etwas zu Lasten der Stabilität geht. Seitlich wird der Fuß kaum gestützt. Die Sohle funktioniert einwandfrei auf lockeren Trails und auch auf feuchtem Blattwerk rutscht man nicht. Den bissigen Außenkanten der Sohlen kann man vertrauen! Dies macht besonders im Schlamm Spaß.

Fazit
Ein Schuh für “Sauwetter”! Optimal auch auf technischen Trails, wenn man den Fokus nicht auf Stabilität richtet.

2017-03-24T07:28:52+00:00