Wenn Frau einen Tagesrucksack für den Winter sucht, ist sie mit dem Rise 26 SL von Deuter genau richtig bedient – sehr leicht und super durchdacht – Lena findet ihn klasse! Gibt es natürlich auch als Herrenmodell.

Testbericht: Deuter Rise 26 SLDeuter Rise 26 SL

Hersteller: Deuter
Modell:  Rise Lite 26 SL
Gewicht: 1.160 g
Volumen: 26 l
UVP: 139,00 €
Testdauer: 6 Wochen
Tester: Lena

Kurze Beschreibung
Der Deuter Rise Lite 26 SL ist ein Skitouren-, oder Schneeschuh-Rucksack, der speziell für Damen geschnitten ist (SL Women´s fit) und durch gewichtsoptimierte Materialauswahl sehr leicht ist. Das hier vorgestellte Modell ist als Tagesrucksack gedacht und ist in zwei verschiedenen Farben (Blau und Schwarz)  erhältlich.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Bereits beim ersten Aufheben fällt Lena auf, dass der Rise tatsächlich sehr leicht ist. Sie kannte bereits ein früheres Modell dieser Serie und der Unterschied ist wirklich enorm. Dabei wirkt die Verarbeitung, wie von Deuter gewohnt, sehr hochwertig. Das Material ist fest und stabil, die Reißverschlüsse laufen gut und auch das Design spricht unsere Testerin sehr an.

Passform und Tragekomfort
Durch den Damenschnitt, der speziell auf die weibliche Anatomie (vor allem die Rückenlänge ist im Vergleich zum Herrenmodell deutlich kürzer) angepasst wurde, sitzt der Rucksack super. Er hat breite Schulterträger und auch der Hüftgurt ist angenehm und schneidet nicht ein. An der rechten Seite befindet sich hier auch noch eine kleine Tasche, die groß genug für Handy oder ähnliches ist. Die Längen der Träger und des Hüftgurtes sind verstellbar und lassen sich so an die Trägerin anpassen.

Deuter Rise 26 SL Deuter Rise 26 SL Deuter Rise 26 SLDeuter Rise 26 SL

Taschenkonzept und Details
Man erkennt schnell, dass “die von Deuter” jahrelange Erfahrung haben, denn der Rucksack ist für seinen Zweck ideal aufgebaut. Ganz vorne findet sich ein Fach, das man sehr leicht öffnen und schnell erreichen kann, in dem die Sicherheitsausrüstung (Schaufel, Sonde) Platz findet. Hier ist auch noch zusätzlich Platz für Fellsäckchen, Harsch- oder Steigeisen. Das Hauptfach innen ist ausreichend groß und bietet genügend Stauraum für jede Tagestour. Im Deckel findet man zwei weitere Taschen – eine außen und eine innen, jeweils separat mit Reißverschluss zu schließen. Dazu gibt es verschiedene Laschen und Halterungen außen am Rucksack zum Ski-Tragen, für Stöcke, Eispickel oder ähnliches. Es findet hier wirklich alles seinen Platz, was möglicherweise im Winter mit auf Tour muss.

Auf Tour Deuter Rise 26 SL
Der Rucksack sitzt sehr gut. Er liegt nahe am Rücken an und auf die Anpassung mittels der verstellbaren Träger funktioniert einwandfrei. Auch im voll beladenen Zustand mit Ski am Rücken trägt er sich noch gut, da die Schulterträger trotz des gesparten Gewichts breit genug sind. Das niedrige Leergewicht ist einfach super, Lena gefiel das besonders beim Aufsteigen und bei langen Touren. Auch beim Fahren wackelt er nicht und stört die Trägerin nicht. Auch ist die Bewegungsfreiheit durch die niedrige Gesamthöhe nicht eingeschränkt.

Fazit
Wenn Frau einen Tagesrucksack für den Winter sucht, ist sie mit dem Rise 26 SL von Deuter genau richtig bedient – sehr leicht und super durchdacht – Lena findet ihn klasse! Gibt es natürlich auch als Herrenmodell.

2018-04-17T07:26:39+00:0017.04.2018|

Leave A Comment