Es war ein perfektes Wochenende und hat uns wiedermal gezeigt, das wir mehr sind als “nur” eine Gruppe von Sportlern, ein Team der besonderen Art, das sich auf die „Arbeit“ im neuen Jahr freut…

Trampelpfadlauf Teamtreffen 2018

Das ganze Jahr über arbeiten wir nur virtuell zusammen, haben unterschiedliche Arbeitszeiten, nutzen diverse Online-Tools, um die Aufgaben zu managen und tauschen uns über Messengerdienste aus. Aber einmal im Jahr treffen wir uns und verbringen ein Wochenende zusammen. Dann wird geplant und diskutiert. Bei all der Arbeit darf natürlich der Sport und der Spaß nicht fehlen.

Das ist das Haus vom…nein, nicht Nikolaus, sondern Klaus. Am wunderschönen Südufer des Tegernsees, umgeben von Bergen. Gibt es eine bessere Location für unser Teamtreffen?
So machte sich bereits vor dem Treffen ein Teil des Teams auf, und nutzte die Gelegenheit, um noch schnell zum Sundowner auf dem nahegelegenen Ringspitz vorbeizuschauen. Dann ging es angepasst an die lokalen Gepflogenheiten am Freitagabend standesgemäß 😉 ins Herzogliche Bräustüberl.
Mit einem guten Essen und Bier im Bauch lässt es sich nämlich viel besser austauschen.

Samstagmorgen hieß es früh raus. Die Hunde wollten bewegt werden und der Ringspitz rief zum Sonnenaufgang.
Bevor es dann am Vormittag an die Arbeit ging. Manishe, die leider nicht mit dabei sein konnte, wurde per Skype zugeschaltet. Das letzte Jahr wurde analysiert und Zahlen, Daten, Fakten präsentiert. Zudem hieß es, das Ergebnis unserer Umfrage zu analysieren und die Marschrichtung für 2020 festzulegen. Dank der zahlreichen Antworten konnten wir für uns gut erkennen, woran es fehlt und was wir beibehalten sollten. Zuviel wollen wir jetzt noch nicht verraten, aber es wird neben „altbewährten“ auch neues geben, wie z.B. ein neues Angebot bei den Trampelpfadtagen.
Am Mittag ging es dann auf Wanderschaft. Ideal, um sich weiter auszutauschen und Gedanken nachzugehen. Ein Teil der Gruppe, geführt von Klaus, nahm den Schildenstein in Angriff, während Ina und Steffi mit dem Trampelpfad-Nachwuchs den See erkundeten.

Der Abend klang dann bei einem guten Essen und einer geselligen Runde aus und der Termin für das Treffen in 2019 wurde fixiert. Es war ein perfektes Wochenende und hat uns wiedermal gezeigt, das wir mehr sind als “nur” eine Gruppe von Sportlern, ein Team der besonderen Art, das sich auf die „Arbeit“ im neuen Jahr freut…

2018-11-22T08:47:56+00:0022.11.2018|

Leave A Comment