Testbericht: Quechua Softshell Jacke MT

Die Quechua MT Softshelljacke ist mal wieder eine günstige Alternative zu den teureren Modellen. Die Jacke besitzt viele kleine tollte Features, die man sonst nur bei den teuren Modellen kennt. Optisch ist die Jacke sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber das wollen wir nicht bemängeln.

Testbericht: Quechua Softshell Jacke MT

Hersteller: QuechuaQuechua Softshell Jacke MT
Modell: Softshell-Jacke MT
Gewicht: 320 g (Gr. L)
Größen (Unisex): S – XXL
UVP: 79,90 €
Testdauer: 3 Wochen
Tester: Björn

Kurze Beschreibung
Die Softshell Jacke MT von Quechua wurde von  Dawa Sherpa, Guillaume LeNormand und Sébastien Talotti  entwickelt und getestet. Sie ist winddicht und speichert dank der I-Reflect Technologie die Körperwärme. Mit 3 Taschen, ergonomischer Kapuze und mehreren Reflektoren ist sie für Trailläufer eine preisgünstige Alternative.

Erster Eindruck und Verarbeitung
Die Marke Quechua gehört bei uns seit den letzen beiden Jacken zum Geheimtip. Und so werden wir auch bei der Softshell MT nicht enttäuscht. Optisch finden wir die Jacke sehr gelungen, auch wenn es keine extra Frauenvariante gibt. Das Material und die Verarbeitung sind auf einem guten Niveau, wenn auch die Nähte an der Innenseite etwas unschön sind. Die Reißverschlüsse dagegen sind super und schließen sehr leicht.

Quechua Softshell Jacke MT Quechua Softshell Jacke MT Quechua Softshell Jacke MT Quechua Softshell Jacke MT

Passform und Tragekomfort
Die Passform der Jacke hätte für unseren Geschmack etwas sportlicher ausfallen können, gerade im Taillenbereich ist sie etwas weiter geschnitten. Dem ein oder anderen wird dies aber sicher gut passen. Besonders gut gefielen uns die langen Ärmel mit den Daumenlöchern, selbst Björn mit seiner Körpergröße konnte diese nutzen. Am rechten Arm gibt es eine Öffnung für die Uhr, schöne Idee, wenn es nicht regnet. Bei Regen kommt allerdings Wasser durch die Öffnung. Hier wäre eine Gummiband hilfreich.

Taschen und Kapuze
Die Jacke hat insgesamt drei Taschen. Eine Rückentasche, eine wasserdichte Brusttasche mit Reißverschluss und eine Meshbrusttasche. Die Rückentasche ist ideal für nicht allzu schwere Sachen wie ein Multituch oder ähnliches. Riegel oder Handy wackeln in dieser Tasche zu sehr hin und her. Die wasserdichte Brusttasche ist ideal für ein Handy. Bei Regen ist es bestens geschützt und es wackelt beim Laufen nicht. Die Meshtasche auf der rechten Seite fanden wir erst beim dritten Lauf. Sie besitzt keinen Reißverschluss und ist so ideal für Riegel oder Gels, an die man schnell und einfach rankommen möchte. Die Kapuze ist ergonomisch geschnitten und lässt sich per Einhandbedienung gut am Kopf fixieren. Leider lässt sich die Kapuze vorne nicht fixieren, aber das ist eher ein Luxusproblem.

Quechua Softshell Jacke MT Quechua Softshell Jacke MT Quechua Softshell Jacke MT Quechua Softshell Jacke MT

Atmungsaktivität und Wetterschutz
Die Winddichtigkeit konnten wir sehr gut bei Temperaturen um die 0 Grad und starkem Wind am Altkönig im Taunus testen und wir waren extrem positiv überrascht, was eine Jacke für 80,- € so alles kann. Die Jacke hielt erstaunlich dicht und so konnten wir sogar im Wind eine gewisse Zeit verweilen. Auch die Körperwärme wurde sehr lange gespeichert, sodass uns kaum kalt wurde. Die verlorene Wärme wurde dann beim Downhill wieder aufgefüllt. Die Atmungsaktivität fanden wir auch im absolut grünen Bereich. Andere Membranen können hier zwar mehr, aber diese kosten dann auch ein Dreifaches. Unter den Armen besitzt die Jacke zudem Luftlöcher, ob diese jedoch viel nutzen, bezweifeln wir.

Auf dem Trampelpfad
Die Jacke ist nicht sonderlich laut und man merkt, dass sie von erfahrenen Trailläufern entwickelt und getestet wurde. Dies zeigt schon der verstärkte Schulterbereich zum Nutzen von Rucksäcken. Dieser Bereich verfügt über eine Art Gumminoppen, die den Rucksack auch bei nassem Bedingungen an seinem Platz halten. Top sind auch die Handschlaufen, die gerade bei Temperaturen um die 5 Grad Handschuhe überflüssig machen. Alles in allem gefiel uns die Jacke sehr gut, da man sie beim Lauf kaum wahrnahm.

Quechua Softshell Jacke MT Quechua Softshell Jacke MT Quechua Softshell Jacke MT Quechua Softshell Jacke MT

Fazit
Die Quechua MT Softshelljacke ist mal wieder eine günstige Alternative zu den teureren Modellen. Die Jacke besitzt viele kleine tollte Features, die man sonst nur bei den teuren Modellen kennt. Optisch ist die Jacke sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber das wollen wir nicht bemängeln.

2017-03-24T07:29:42+00:00