Testbericht: Icebug MIST RB9X

Der Icebug MIST RB9X ist ein reiner Sommerschuh, der aber hier sehr viel Freude macht und sicherlich fürs Swimrun ideal geeignet ist. Er ist leicht und super-luftig und lädt auf eine schnelle Runde über flowige Trails ein.

Icebug MIST RB9XTestbericht: Icebug MIST RB9X

Hersteller: Icebug
Modell: MIST RB9X
Sprengung: 5 mm
Gewicht:  265 g (US 9)
Damengrößen: EU 36 – 42
Herrengrößen: Eu 40 – 47
UVP: 139,95 €
Testdauer:  4 Wochen ( ca. 160km zusammen)
Tester: Lena, Holger und Björn

Erster Eindruck und Verarbeitung
Der erste Eindruck fällt sehr positiv aus: farbenfroh und superleicht kommt der Icebug MIST daher und macht Lena damit gleich Lust auf eine Spritztour. Das dünne Mesh-Material sieht sehr luftig aus und man erkennt auf den ersten Blick, dass es sich hierbei um einen Sommer-Trailschuh handelt. Die Verarbeitung sieht ordentlich aus und auch die RB9X- Sohle wirkt so, als würde sie im Gelände “was können”.

Passform und Schnürung
Beim ersten Hineinschlüpfen merkt man gleich, wie luftdurchlässig und atmungsaktiv der Schuh durch die verwendeten Materialien ist. Man spürt quasi jeden Windstoß als kühlende Brise. Der Schuh an sich ist nicht schmal geschnitten und fällt von der Länge normal aus. Lena trägt hier ihre gewohnte Größe und er passt ideal. Holger, der eher schmale Füße hat, trägt in eine halbe Nummer kleiner. Der MIST RB9X verfügt über eine normale Schnürung und hat keine Senkeltasche.

Icebug MIST RB9X Icebug MIST RB9X

Laufeigenschaften
Unseren Testern gefällt der Icebug MIST beim Laufen sehr. Er rollt gut ab und macht auch mit schnellerem Tempo richtig Spaß. Dazu kommt das geringe Gewicht, dass hier zusätzlich Leichtigkeit vermittelt. Die Sohle ist nicht zu steif, sondern so flexibel, dass sie ein angenehmes Laufen ermöglicht.

Der Schuh ist durch seine verwendeten Obermaterialien äußerst atmungsaktiv. Ins Schwitzen kamen die Tester nicht, im Gegenteil: ist es nicht warm genug, kriegt man sehr schnell kalte Füße. Der Icebug MIST braucht definitiv warme bis heiße Temperaturen. Auch Wasser lässt der dünne Stoff sehr schnell durch. Dieses läuft aber ebenso schnell wieder ab und durch die gute Zirkulation trocknen die Füße auch wieder schnell. Also ein idealer Schuh für die neue Sportart Swimrun.

Icebug MIST RB9X Icebug MIST RB9X Icebug MIST RB9X Icebug MIST RB9X Icebug MIST RB9X

Dämpfung & Protektion
Die verarbeiteten Mesh-Materialien geben dem Fuß nur wenig Schutz, daher gefiel der Icebug MIST Lena im alpinen Gelände nicht so gut wie auf leichteren, wurzeligen Trails oder im Wald. Die Dämpfung hingegen gefiel uns trotz der eher geringen Sprengung sehr gut und unserer Meinung nach ist der Schuh diesbezüglich sehr ausgewogen aufgebaut. Auch Passagen auf Forststraßen kann man gut laufen. Das Gefühl auf dem Trail ist sehr direkt und man steht stabil im Schuh. Auch der Fersenhalt gefiel im Test sehr gut.

Grip und Stabilität
Die RB9X- Sohle konnte nach ihrem guten ersten Eindruck auch den dementsprechenden Grip folgen lassen. So überzeugte sie uns auf Waldboden, Wurzeln und auch im felsigen Gelände und nassen Steinen. Nicht ideal sind schlammige Passagen. Nicht etwa wegen des fehlenden Grips – hier setzt sich das Mesh-Gewebe zu und verklebt – darunter leidet die Atmungsaktivität.

Icebug MIST RB9X

Fazit
Der Icebug MIST RB9X ist ein reiner Sommerschuh, der aber hier sehr viel Freude macht und sicherlich fürs Swimrun ideal geeignet ist. Er ist leicht und super-luftig und lädt auf eine schnelle Runde über flowige Trails ein.

2017-03-24T07:28:01+00:00